Löscher, Valentin Ernst [Hrsg.]

Unschuldige Nachrichten von alten und neuen theologischen Sachen, Büchern, Uhrkunden, Controversien, Veränderungen, Anmerckungen, Vorschläge u.d.g.: auff d. Jahr ...

Leipzig, 2.1702 - 19.1719 [VD18 90278712]

enhält in den Bänden 1711-1719: Unschuldige Nachrichten von alten und neuen theologischen Sachen, Büchern, Uhrkunden, Controversien, Anmerckungen und Vorschlägen / Anhang [VD18 90372611]

Zitierlink: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/unschuldige_nachrichten  
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-258575  
Metadaten: METS

Introimage
Zu diesem Faksimile gibt es Annotationen. Einzelne Seiten mit Annotationen sind im "Überblick" durch das Symbol gekennzeichnet.
Volltextsuche in allen Bänden

Alle zugehörigen Bände

1707
1708
1709
1710
1711
1712
1713
1714
1715
1716
Maria Theresia: Wir Maria Theresia von Gottes Gnaden Römische Kayserin, in Germanien, Hungarn, Böheim, Dalmatien, Croatien, Sclavonien Königin, Ertz-Herzogin zu Oesterreich, Hertzogin zu Burgund, Steyer, Carnten, Crain, und Würtemberg, ... Entbieten R. allen und jeden Unsern General-Lieutenanten, Feld-Marschallen, Generalen der Cavallerie, ... und allen anderen in Unserem Dienst immer befindlichen Kriegs-Leuthen insgemein, was Nation, Würden, Stands, und Weesens die seynd, Unser Kays. Königl. Gnad, und alles Gutes, und geben euch hiemit samt, und sonders gnädigst zu vernehmen: Nachdeme Wir bey denen noch fürwährenden Kriegs-Läuffen zur Sicherheit, Bedeck- und Beschützung wider feindliche Eindring- Uberschwemm- und Verheerungen deren gesammten Reichs-Landen, und besonders deren vorgelegenen Creisen ein ansehnliches Corpo Unserer Kayserl. Königl. Trouppen gegenwärtigen Winter über in jetzt gedachten Reichs-Landen stehen lassen ...: [Geben in Unserer Residenz-Stadt Wien den Achtzehenden Monaths-Tag Januarii, im Siebenzehen Hundert Sechs und Viertzigsten, Unsere Reiche, des Hungarisch- und Böheimischem im Sechsten Jahre.].[S.l.], 1746
1718
1719
DWork by UB Heidelberg  Online seit 02.02.2016.