Der wahre Jakob: illustrierte Zeitschrift für Satire, Humor und Unterhaltung — 7.1890

Page: 793
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/wj1890/0057
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Nr. 100.

Preis pro Nummer 1« Pfennig.

1890.

Erscheint monatlich zweimal.

Zu beziehen durch alle Buchhandlungen und Kolporteure, sowie durch die Post (eingetragen unter Nr. 6326 a).

Blitzdrahtmeldungen.

Berlin. Die Ernennung Picken bach's zum Finanzminister
wird vielfach ventilirt, nachdem dessen Talente in Bezug auf finanzielle
Operationen zur Vermehrung des Geldes in weiteren Kreisen bekannt 1
geworden.

— Im neuen Reichstage sind sehr viele Individuen, welche ihren
Befähigungsnachweis zum Jasagen noch gar nicht erbracht haben.

Chemnitz. Hier hat schon wieder Jemand nicht an die segensreiche
Wirkung der bisherigen Sozialreformgesetze geglaubt. In reichstreuen

Parteikreisen fordert man daher die Verhängung des Standrechts, da es
mit dem Belagerungszustand nichts ist.

Paris. Boulanger hat die Absicht seiner Rückkehr nach Frankreich
wieder aufgegeben, weil die letzten Wahlen zeigten, daß seine Anhänger
auch ohne seine Mitwirkung eklatant und glänzend durchzufallen
verstehen.

Afrika. Emin Pascha bedarf zu seinem Zuge in's Innere noch
einer Anzahl Kameele. Für deutsche Kolonialschwärmer ist dies eine
vortreffliche Gelegenheit, sich um das Vaterland verdient zu machen.

Der heilige Geist. ©►

(Pfingsten.)

„Wo die Herzen für das Schöne»
Für das Gute heiß erglühen$

»»Heil'ger Geist» der dn den Jüngern
Jesu einst dich offenbart.

Als zu froher Festesfeier
Sie einmüthig sich gefchaark:

Was verbirgst du dich den Menschen
Seit der Zeit?" — So rief ich dreist. —
„Wolle doch dich offenbaren
Uns auch jetzt, o heil'ger Geist!"

Horch, da tönet Geisterstimme
Mächtig mir in's bange Ohr:
„Meiner Offenbarung Ströme
Waren nie versiegt, dn Thor.

Und so lang des Erdballs Wölbung
Hurtig um die Sonne kreist»

Hört nicht auf, zu offenbaren
Seinen Glanz der heil'ge Geist.

„Wo des Wissens Onellen sprudeln
Wo erstrahlt der Wahrheit Licht;

Wo man aufhellt die Gedanken
Und den Staar des Wahnes sticht;
Wo rin Denker neue Lehren
Tief ergründet, klar beweist;

Wo man forscht, entdeckt, erfindet:
Offenbart sich heil'ger Geist.

Wo des Edlen Früchte reifen
Und der Liebe Rosen blüh'n;

Wo Verschmachtende man labet,
Hungernde erquickt und speist,

Hilfe leistet den Bedrängten:

Zeiget sich der heil'ge Geist.

„Wo die Völker man für Freiheit
Und Gerechtigkeit entstammt,
Furchtlos jede Unterdrückung
Und das Unrecht kühn verdammt;
Wo ein Volk beherzt die Retten
Schnöder Sklaverei zerreifzl;

Wo des Rechtes Banner wehen:
Offenbart sich heil'ger Geist.

„Heute wie in fernen Tagen
Sind die Jünger anserwählt,

Die nrit Kraft find ausgerüstet
Und mit hohen: Muth beseelt;

Ob man sie Prophet, Apostel,

Ob Agitatoren heifzt:

Zu den Menschen aller Zungen
Spricht durch sie der heil'ge Geist." —

J. St.
loading ...