Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 10.1886

Seite: F
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1886/0006
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Verlag von Carl Gerold's Sohn in Wien.

Zur Venus von Milo

von

Otto Benndorf.

Mit zwei Kupfertafeln.
8°. 12 Seiten. Geheftet 1 fl. '= 2 Mark.

Ueber die griechischen Papyri

Erzherzog Rainer.
Vortrag

gehalten in der feierlichen Sitzung der kais. Akademie der Wissenschaften vom

10. März 1886

von

Dr. Wilhelm Ritter von Härtel,

wirkl. Mitgliede der kaiserl. Akademie der Wissenschaften.

Lex.-8°. 82 Seiten. Geheftet 80 kr. = l Mark 60 Pf.

Die Keil-Inschrift von Aschrut-Darga.

Entdeckt und beschrieben

von

Prof. Josef Wünsch.

Publicirt und erklärt

von

Dr. David Heinrich Müller,

Professor an der Universität Wien.

Mit einer Tafel, einer Kartenskizze und einem Plane.
4°. 26 Seiten. Geheftet 1 fl. 40 kr. = 2 Mark 80 Pf.

Euphronios.

Eine Studie zur Geschichte der griechischen Malerei

von

Wilhelm Klein.

Zweite umgearbeitete Auflage. Mit 60 Abbildungen im Text.

Inhalt: Vorwort zur ersten Auflage. — Zum Verzeichniss der Vasen des
Euphronios. — I. Epiktetos und seine Genossen. — II. Die Geryoneusschale.
— III. Die Eurystheusschale. IV. Die Kottabosvase. — V. Der Antaios-
krater. — VI. Die Fragmente der Dolonschale. — VII. Die Fragmente der
Iliupersisschale. VIII. Die Theseusschale. — IX. Die Troilosschale. — X.
Die Berliner Schale. —r XI. Schluss. — Anhang.

gr. 8°. 324 Seiten. Geheftet 4 fl. = 8 Mark.
loading ...