Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 10.1886

Seite: 120
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1886/0130
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
et Herculem. additum lege erat, ut his Philippus rex adiceretur. cuius
nomen jpost pactam cum Romanis societatem quia praeco non adiecif,
fremitus primo multitudinis ortus, deinde clamor subicientium Philippi
nomen iubentiumque legitimum honorem usurpare, donec cum ingenti
adsensu nomen recitatum est. Zu Argos bestand also im J. 19 >
v. Chr. die Sitte, bei der Wahl der höchsten Beamten jedesmal
zuerst Zeus, Apollon und Herakles gleichsam als ständige Stadt-
vorsteher zu proklamieren, und schon damals hatte der griechische
Servilismus die gleiche Ehre einem fürstlichen Gönner, Philippus V.
von Makedonien, zugetheilt. War nun also auch die nach jener
Vermuthung dem Kaiser Hadrian in Samothrake erwiesene Ehren-
bezeugung keine ganz neue, so erscheint sie doch immerhin be-
deutend und ungewöhnlich genug, um die weitere Vermuthung
Hirschfelds noch immer aufrecht zu erhalten, dass diese Ehre mit
einem, auch aus anderen Gründen wahrscheinlichen, persönlichen
Besuch des Kaisers auf Samothrake (vgl. Dürr, Reisen Hadrians
S. 2. 55 f.) im Zusammenhang stehe.

Tübingen J. DÜRR

Römischer Votivstein aus Unter-Haidin

nächst Pettau

(Aus einem an die k. k. Central Coramission für Kunst- und historische Denkmale
gerichteten und von derselben mitgetheilten Berichte)*)

Am 11. März 1. J. erhielt ich von einer befreundeten Person in
Pettau die Mittheilung von dem Funde eines Römersteines zugleich
mit der von Herrn Professor Rudolf Gaupmann in Pettau ange-
fertigten Abschrift. Danach zog ich weitere Erkundigungen sowohl
über die Inschrift, als auch über Fundort, Material und Dimen-
sionen ein.

*) [Ueber dasselbe Denkmal haben wir auch ausführliche Mittheilung von
Herrn Professor Gurlitt in Graz erhalten, mit seiner vor dem Stein genommenen
Abschrift und einem von Herrn Professor Gaupmann sorgfältig angefertigten Ab-
klatsch. Letzterem verdanken wir auch eine vortreffliche Photographie, A. d. R.]
loading ...