Hinweis: Ihre bisherige Sitzung ist abgelaufen. Sie arbeiten in einer neuen Sitzung weiter.

Cod. Pal. germ. 438
'Heidelberger Bilderkatechismus' (Handschrift) ; Biblia pauperum (Blockbuch) ; Totentanz (Blockbuch) u.a. — Ostmitteldeutschland, um 1455/​1458

Seite: 163r
DOI Seite:
https://doi.org/10.11588/diglit.236#0337
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg438/0337
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Objekt
Titel: Dekalog
Detail/Element: 1. Gebot (Du sollst keine anderen Götter neben mir haben). Engel, Betender, Teufel, Gottvater in Mandorla
Inv.Nr./Signatur: Cod. Pal. germ. 438, Bl. 163r
Aufbewahrungsort: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Schlagwort: Blockbuch  i
Beschreibung: Gerahmte ganzseitige Darstellung zum 1. Gebot "Non habebis deos alienos" (Ex. 20, 3) in Zeile über ganze Bildbreite. Darunter freie Übersetzung in dt. Reimpaar als die Worte des Engels "Du salt an beten eynen got als her dir geboten hot". Die entgegengesetzte Aufforderung des Teufels in einem herabhängenden Schriftband "was hostu gomman czu schaffen / los beten monche und phaffen". Ein Mann kniet betend vor dem rechts über ihm erscheinenden Gottvater in einer Mandorla, der in der linken Hand die Weltkugel hält und mit der rechten eine Segensgeste ausführt. Der Teufel steht dazwischen und versucht ihn von der Gebotsvermittlung des Engels abzuhalten.
Material/Technik: Papier, kolorierter Holzschnitt
Format/Maße: 27 x 20 cm
Herstellungsort: Mitteldeutschland <Ost>  i
Provenienz: Bibliotheca Palatina
Datierung: um 1455 - 1458
Aufnahme/Reproduktion
Urheber: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
HeidICON-Pool: UB Bibliotheca Palatina (UB Heidelberg)  i
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg
Bild-ID HeidIcon: 23330
loading ...