Ackermann, Jacob Fidelis ; Wenzel, Joseph [Transl.]
Über die körperliche Verschiedenheit des Mannes vom Weibe, außer den Geschlechtstheilen — Koblenz, 1788

Page: 25
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ackermann1788/0047
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
25

4—4*
Außer diesen giebt es aber auch noch ande-
re Theile des weiblichen Gerippes, denen eine
etwas andere diesem Geschlechte angemessenere
Form eigen ist.
Endlich herrscht auch unter den Theilen Les
Gerippes selbst ein anderes Verhältnis
Soviel im Allgemeinen. Wir wollen nun
zur einzelnen Untersuchung des gesagten über-
gehen.
§. X.
Verhältniß der Schwere des Kopfs zum
übrigen Gerippe.
Ich will hierHrn. Sömmerrings Beo-
bachtungen anführen. Dieser fand
1) alle Knochen eines weiblichen Gerippes.
Von ungefähr 28 Jahren ganz rein von Bän-
dern und allem übrigen befreit, die Kopftno-
chcn abgerechnet, 91^ Unze schwer.
2) Den Schedel mit der Untern Kinnlade
und allen Zahnen 182 Unzen.
— 5)
weiblichen Gerippes hat uns
rnn geliefert S. dessen Dbearr. anstomi-
eum krsuLv^urn l6ri.
' d
loading ...