Ackermann, Jacob Fidelis ; Wenzel, Joseph [Übers.]
Über die körperliche Verschiedenheit des Mannes vom Weibe, außer den Geschlechtstheilen — Koblenz, 1788

Seite: 78
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ackermann1788/0100
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
78
§. Xk,.
Winkel, den die Knorpel des Thorax
bilden.
Wir haben oben gesehen^ daß das weibli--
che Brustbein, im Ganzen betrachtet, kleiner
ist, als das männliche, und umgekehrt, wenn
man auf seine Theile Rücksicht nimmt der Hand-
griff ein viel größeres Verhältnis! zu der Klinge,
oder dem Mittlern Theil habe (§. z6.) In
dieser verschiedenen Einrichtung liegt nun der
Grund, warum die knorpelichten Anhänge aller
Rippen, von der fünften an länger sind, war-
um die Knorpel der overn Rippen steiler, zum
Brustbein selbst, und die der untern zu den Vor-
hergehenden wahren Rippen aufsteigen»
Hieraus folgt dann auch, daß der spitze
Winkel, welcher sich zwischen den aufsteigen-
-en Knorpeln der untern Nippe und der Spitze
-es Herzgrubenknorpels befindet, in weiblichen
Körpern viel kleiner sein müsse, als in männli-
chen, wo er einen rechten an Größe übertrifft»
Endlich sind auch die Schenkel dieses Win^
kels in männlichen Körpern größer.
. §.
loading ...