Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: x
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0024
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Register.
Ich kam zur rechten zeit. Ist er rodt/so ißt er mm-
Z5» merbrodt 5^
Isis fuchs oder haß? -5? Ichwolrdz es euch wol
Ich wolr einem wo! ein gieng 55c»
liedlein daruon fingen Ich wUl thun alles was
Z17S jhr wollet/ist mirs an
M Ich wüst nitwremirge- dersrc. 55^
schehen rc. z§- Ihr habt mich zu ewern
Ich will jn heindnachr gefallen 5^
vmb kezm rechter btt^r Ich weyß nicht anders
ren. zc>r dan recht/es muß sich
Jung/schön genug noch leiden 5^ r-
Ich hab den selbigen fo Ich danck euch ewers
wol kenrals du 401 fragens / es gehr mir
Ich kam nre recht dann wo! 5^^
ernmal/dawarffman Ich höre es nit gern/cs
mrchdie stegenrc. 4-0 lstmlrnirbeb 5S0
Ist sie böß / fo hrlfft cs Ich^oar gestern an er-
nichr / ist sie fronrm/fo nem ort - da wärest du
rhut man jhr vnrccht. auch/ da ward demge
4IL dachr/da fassestrc. 5SL»
Ich hab einen gurren Ich sähe wol / jhr wur--
stexn im brerr 4rS der auch eins tcxls le--
Ich Herr mich ehe des berfarb
Himels falrc, 4?^ Ich Habs mir mein? lerb
Ich bin da gewesen / rch lichen äugen gesehen
kum nir hmwld' 454
Ich will dich elemenren/ Ich Habs mit meinen 0--
man soll dich sacrame ren gehört
ren 49- IH
loading ...