Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 97r
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0229
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Leudkscher Sprüchwöreer. '97

Wk!' Grß wart bernffr die liebe/ als wann
rH man cmcmwerb oder Mann sagt/wie er
Ztltz ncs drß / das ander jhens / mit erncm an--
dem oder anderer habe gescheryt/ so sagt
rKz jrerns also/Lü was die äuge Nicht sehen/
bekümmert dasherrze mchr/wann rchsa--
bersche / soverdröß Mlchs/vnd machte
mirlerd/aberjetzt nrcht.
's)
M hab es nicht gesehen / aber
d» gehört hab ich cs wok,
iAan kan kein gewisser zeugniß geben/
i/dtz dan von dingen so wrr gesehen haben/da
kW rum so jemad zürn zeugen- gefordert wrrr/
entschuldigt er sich damrr/das er wol hab


Nichtfürwar wrsscn/daraussjenrad möch
regründen/dann er habe es nichrgcseherr.

)8L

Ich möchte gern einen sehen/
M Ver es gesehen hettc.

mdi Esköptleichrlrch ein geschrcyauß/vnd
osston warhcrt/onvrsach/ So nuetwa^
geredtwirt/ es sey von wem es wö!!e/so
mögen wrr demselbigcn vnnünc wcschcr
nicht besser begegnen vnd straffen / dan so
wir sagen/ Ich höre vicl/rch möchr abee
loading ...