Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 190r
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0415
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Leudtfthet'Spt'üchwöttek.
geschenckt/vnd wilvns dieselbigesunde
fchencken vnd zu gut halten/vmb des ge--
benedeiten Samens willen/wo wir an jn
glauben / vnd an vns verzagen/ also/ das
wir bekennen / wir vermögen nichts auß
W- vnsssonder durch jn alles» Arerauß wirt
geschloffen/das die feligkeit nrchr in vnsec
vemunsst/oder heiligen wercken vnd m--
M genrlichem leben steht/sonder wie der pro
^cz phct Samd sagt/im zudecken der fände/
d-nn derrst gerecht / dem Goer dre fände
nicht zurechnet. Alle Vätter vnd gerech--
W ren von Adam an/brß an das ende dWele/
Sjtj feind fellg worden/vnd werden selig/das
>es>, fiegeglaubr vnd gehofferhaben auffden^
üch selbigen famen/er würde kommen/ wissen
km vnd kennen das er kommens^. Aas ist
,/N derGnadenstul/dasBlndeltN ChristusIs
W sus/welches geboren ist / wre wir Teudt-s
eH fchen singen an den; Aerligen Christag.
kch Ein Trndclcin so löbelich, ist vns gcbo--
N ren Heute/Von einerJungkfrawen send er
nki lich/zu rrost vns armen lernen/ Were vns
M dasLindclein nicht geboren/so weren wir
allzumalvcrloren/das hei! ist vuseralle.
G Ez^du süsser Zefu Christ / wer! du Mensch
ich geboren bist/bchüt vns vor der Hellen.
S.panl fagt/N)cre auß den wercken des
B EcserZes die gerechtigkcir / so wcre
loading ...