Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 233v
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0502
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
z

Außlegung Gemeiner
Teudtschen landen mir dem Armbrost/vn
mir der büchftn geübt werden. Ernbl-r
stecket man m den wähl/darinnen ist em
schwartzerzrrckcl/wermdas blarscheust/
hareroffen/aber darumb nicht gewunen/
weraber rn das schwartz scheust/ demk-n
esnrr wolfeilen/cx gewrnnet/Santreffen iM
gür/ern ander scheust nahe hmbey/aber es l
hrlffrnichr/dan nahe schießen Hüffe nicht. «
N>rrhrauchendkßSprüchwortauchzuan
dern drngen/ncmbch/wo crner nach eurem F
ding trachret/vnd erlanget es nrchr. H
Du feilest der khüre,
Das lst/du erlangest es nrt/vnd kompst
auch nicht darzu. Du must für über gehn/ ßr
Dann wer zur rhür nrchr kompr / sonder
feiler / der jrrer / vrrd kompr in das harrst K
nicht/wle droben gesagt ist rm wart / Ser
ist zur rechten chürerngangen. Ich sage zu I
einem/Du n-ernest du habest die Iunckfra
wen/daspferdr /das hauß vnd hofe/drst <
oder jenes gewrß/aber Lu st l!est der chir/ !
Das ist/du wirst firrüber gehn müffcn/vn
wirst nrchls daran haben / Dann der rhur
feilen herßt / kern glück zu etwas haben, j
Dre thür aber rrcffen/vnd zurnchlenrhük
erngehn/glück vnd Herl haben.
loading ...