Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 255r
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0545
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Ntinn



tlgSW
sttch/L
derM
lchDl
rnG
rchlchi
)o!teiim!
»ksrckl
t wch
>knöl!ii
hädcu.

Leudtschek Sprichwörter. r;z
Im Spiegel der Eheleute.
Akte dich vor fernem ersten stretch/
Er wirrdirr dir nimmermehr so weicht
Ms er dir was/ehe er das eher/
VnflcherheiL dich dann besteht/
^flan srhet cs an für buben leben/
Wan Frawen so nach streichen streben.
Hette ich den stein nicht gezogen/
so hett ich das spiel verloren.
wirTeudtschen haben mancherlei spiel/
mitkartenondmitwürffeln/imbrett/düs-
gröst vop/dreierley büff/büff regal/ da mL
gibt den ganzen würffel/atle seß/alle zin-
cken/alle quaruor/aüe drey / alle rauß/alle
cß/busfvnrcn vnd obcn/buff/vu sieben zu
rucke/das Frawe spiel/das lang verkerer/
das kurtz vnd das lorrzen / auch der dreke--
dack.L^rr kompt es offr/ das mit einem ster
ne das gantz spie! gewonnen oder verlor?
wrrr.wer aber eine solchen gure zugrhut/
vnd zeucht den rechten stem/der gewinnet
das sprel/vn sagt/Aetre rch den stein nicht
gezogen/so Herr rch das sprel verloren.wrr
brauchen cs auch scherzweise / als wann
Zwen nach einem glaß nur wern / oder er-
ner kandelbiers grörsten / oder nach dem
gelt/dasjemand'tgewunnen har/ Derre
loading ...