Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 277r
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0589
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

nch/^
ÄS/jj§-z
^Lrü,tz
ürtM':
iksM«
übttjU
ßdmsx
oliilttp
chäs

LeudtscherSprüchwörkc^ 277
4^r
Das dich tin böß jar ankomme.
Ich weiß nie was and'e narrö sirr schwur
vn stüch haben/abcrdas weyß rch/daß wir
Tcudtschen grewlrche/hcßliche fluche vnd
schwur baben/vnd der über auß vil.
Sie Aebrerschespraach schwerer vnflu
cher der des rechrenGorres name.SieGrie
chcn vn Ae^den schwärn bei jren göttern/
dre sie also gemachrherren/daßerllchejnen
hülffrn/alsIunovndIuppiter/dieandern
waren schädlich/als pluro vn Proserprna.
Aber wrr Deutschen schwären vnd firrchen
also grewlrch/als ich halt/ das kein narron
der welr von anbeginne je gerhan habe.
wirTctttschen seinIaphets/des dritten
Sons Aoe kmder/vn diewcrl dem Iaphet
versprochen ward/ersolinden Tabcrnac-s
kein Sems woncn/so ist vns der gebens
deiee samcn Abrahe/Iesus Lhristtrs / anch
zu reyl worden auß gnadc.Für die wolrhar
solten wir Seiden Gor on vndcrlaß danck
en/so faren wir zu/vn Mißbrauchen aller 8
wcise/dadurch vns wolthar vnd Kurs wr^
derfaren ist/zu bösen leichtfertigen fachen/
on alle nor/darüb auch zubesorgen ist/Go»
werd vnser mrfserhat Heimsuchen vnd ver
hengen/wie dan bereit an in Teurfchen lS-
m v
loading ...