Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 285r
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0605
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
demhatßan.
Mer nit wechsel wort wil geben/ sonder
eines andern zorn vst wort mit gedult über
wmden/oder gebürrjm uilleicht nrcht/den
derjm stücht/lst jm zuuil/ der sagt miteim
ML kuryen wort/Zch wrl dir mchr vrl stüchen/
^ber was du mrrfluchst/das besteh deinen
halß/dz rst dich ftlbs/vn rst poena takonrs.
490
Das dich Gotts matter sehende.
Arc heben sich an die fiüche/dauon ich zu
uorgesagthab/dadurch wirAeydenuneh
ren eben das/dadurch wirzadcn taberna
kcln Sems auß gnaden gelassen seind wor
den/als nemlich/dnrch diemarcer vnd das
leben gar nit unschuldighalten/der seinen
namen vnehrct.^ltt rst es am tage/wie wir

f-kklst
Ireai«.
)rM
k" ! sterbt des sons Gores.Es sagt got/cr wol
W« le den gar nrt unschuldig halten/der seinen
namen unehrct.^itt rst es am tage/wiewir
r M Teutschen mehr den alle napion Gottes na
Bk Men lcsterlrch unehrn/darum muß auch der
chch ernst/und Gortes zorn über uns fallen/vn
M habsorgesseijetztebkdiezettdievnsgilt/
Ak« daß Tcur sch land im blür schwtmen werr^
n u

Leudtfther Sprüchwörttk. r8;
jrcr gcdachr/sie selten es aber lieber empo-
' ren haben/ denn cs rvas mn keinemMren
geschehen.
489
Was du mirfluchest/das gehe
loading ...