Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 363r
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0761
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
U


kuc!

kjesk

LeudtscherSprüchwöttM zh
670
Schickelmanwonetbei
demwege.
Siß ist ein Sachrsch sprichwort/vndem
Vorigen vnglerch. See zeit heyst Schrckel^
man/dicalledrngtreibet/sihet/wartet/vn
ordnee/denn in derzeit geschehen all ding/
darum sitzt sie am wege/vnd sihcrzu was
alleleutthu.Ia sic scher nttallern zu/ sondk
sie rtchret/straffet/besiert / vnd ärgert alle
ding. Jungeleurh derjugenthalben scrnd
Mrlr/dre zerr d schickelman macht sie karg/
wenn sie alt werden, wer frölrch rst/vn es
wrderferet eim ein vnglück/so macht schil-
ckelman/die zeit die jm begegnet/daß er be
trübt wirt.Alsorhutschilckelman/die zeit/
in allen fachen vnd wesen auff erden.Such
das wort/Zehe jar ein kmd/rc.Item/wer
vorzwentzigjaren nicht schon wrrt/rc.
Je cklker/)e karger.
Einer jeglichen zeit vnd alter folget sein 2ld omnis
läster/ Sennwerediejugentklüg/sowcrealraerate
sie gelrs werdt.Esrst aber ein schendtliche sapmrus
plag/dz die alte verlebte leut/drc des gurs rectrus.
vnd drser welk nit mehrgebrauchcn köncn/
denn aller erst geitzen vnd kargen sollen/so
sie doch dguter mr mehrbedörffen.Sarub
loading ...