Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 395v
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0826
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Außlegung Gemeiner
hen von vns;S nechsten/von vns'zu Gores
die wircket nit seligkett.Denn wo auß den
wcrckcn des gesttzcs/ das auch Gott felbs
Acben vnd gebotten hat/were selrgkeir / so
werc Christus vergebens gestorben.
wenn das geserz spricht/ Su must Gott
heben/so rhut es eben also Vtl/alsfprech es
zum dornbusch/Au must feigen vnd man
dcln rragk/vnd im fall / daß der dornbusch
auß geheyß des geseyes sich vnderwindcn
wurde/madeln vn feigen zutragen/wre er
es auä) möcht zuw egen bringen/ so würde
es doch nur ein jchem sein/ vnd wider sein
narur/cr würde es auch nir mrt lustrbrm/
wie rch weiter gesagt hab rm wort/ Aas
wrrt geschehen wenn der Teuffel von Ach
kompt ^ie ist außgehen nrcht güt/denn es
hrndcrtanderseligkeit/vnd wlrcker zorm
Serander leerer rst Christus mir seinem
Eua ngelio/hiscr verbeut dasaußgehn/vn
lernet oderheyster vr;s jnne blerbrn/den er
sprrch^zMdas vnd das mustu rhun/wijru
selig werde/sonder akso/Mcnsch/mern vat
ter hat dech ltcb/vndvmb der liebe willen
hat exzstisch m dteswelt gesandt/rch Hl mich
deines vnglucks annemcn/vnd dichdaruö
erretrcn/auffdaß/wcnndudre trewe wer-
nesvaM^s die er dtzr thut/erkennFwchM/
du W trawen vttdAlaubcu möchtest/ dich
gnr-
loading ...