Allgemeine theologische Bibliothek — 7.1777 [VD18 90309928]

Page: 281
DOI issue: DOI article: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1777/0293
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
^bulkecäae 6escnj)tio28r
Werk sich bekannt gemacht hat; allein, wie der
Herr Verf. durch eine Stelle des Abulfcda e§ be-
weiset, ist Azizi der Name eines Buchs, welches
den Hasan, einen Sohn des Ahmeds, Zum Ver-
fasser hat. Wir wollen hiermit die Nachricht von
dieser Ausgabe des Abtüfeda schließe^und wünr
schen, daß der Herr Vers, sein Oorhaben, noch
einige geographische Schriften des Abulsida be-
kannt zu machen, bald ausführen möge. Die mcis
sten werden es wohl am liebsten sehen, wenn Hel-
den folgenden Stücken es eben so, wie hey diesem
gehalten, und der arabische Text mit einer Über-
setzung und mir Anmerkungen begleiten würde .
A

XXI.
D. Gotthilf Traugott Zachariä, k. däni-
schen Kirchenraths und zweytcn ordentl.
Professors der Theologie auf der Universi-
tät zu Kiel. Kurze Erklärung der Briefe
Jacobi, Petri, Juda und Johannis/ zum
Gebrauch bey akademischen Vorlesungen
üusgefertigt. Göttingen, 1776. in 8.
224 S»
Der

S s
loading ...