Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 3.1887

Page: bs
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1887/0117
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Architektonifche Rundfchau
SKIZZENBLÄTTER
AUS ALLEN GEBIETEN DER BAUKUNST
HERAUSGEGEBEN
VON
Ludwig Eisenlohr und Carl Weigle
ARCHITEKTEN IN STUTTGART.
3. Jahrgang 1887.
7. Heft.
Monatlich eine Lieferung zum Preise von Mark 1. 50.
Inhalt.

Tafel 49. Portal der Schlosskapelle zu Aschaffenburg.
Eine der grossartigsten Schöpfungen deutscher Renaissance
ist das hoch über dem Main gelegene Schloss von Aschaffen-
burg; erbaut (1605—1613) als Residenz der Erzbischöfe von
Mainz. Zu den hervorragendsten Bauteilen des Schlosses gehört
das Portal der Kapelle, welches bei massvoller Anwendung
barocker Formen edle Verhältnisse, schöne Durchbildung der
Einzelheiten und reichen bildnerischen Schmuck zeigt.

Tafel 50. Friedenskirche zu Crefeld; entworfen und er-
baut von Architekt A. Hartei in Leipzig.
Die Baukosten dieser Kirche betrugen 330000 Mark. Als
Material wurden Blendziegel mit Sandstein-Architekturteilen
verwendet. Das Dach ist mit rheinischem Schiefer gedeckt.
Tafel 51. Criterion-Theater in London; erbaut von Ar-
chitekt T. Verity daselbst.


Grundriss des I. Stocks.




d ,* 1* i6 d d |9 1” Mete

Grundriss des Erdgeschosses.

Grundriss des Erdgeschosses.

Criterion-Theater in London;
erbaut von Architekt T. Verity daselbst.

Projekt zu einer Villa in Gries bei Bozen
von Architekt Leopold Theyer, k. k. Direktor in Bozen.
loading ...