Argos, oder der Mann mit hundert Augen — 2.1793 [VD18 90283848]

Page: 184
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/argos1793/0190
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
184
em. — Bs lebe die einzige, unzertrennbare
Republik!
Main z.
Unsre Urversammlungen haben ihren An-
fang genommen, feierlich erklanaen 'm-, scho-
cken, die Kancne'il donnerte", au.,' ch imme
die rech.A)üsscnen Palrioten an, in di T m-
pel der Stadt Zu eilen, und do mir l a^u-
stasmuö dis erhabenste aller Gctte-v-'".^run-
gcn, die Constitution Z r Freiheit undE'.stc' -
k eit zu beg'nnen. Auch zu Nackenheim feier-
te man dieses erhabene Fest mit unnennba-
rer Freude. Bald w.hr über ganz Europa
die Fahne der Freiheit, Franken ihr habt die
Menschheit gerettech euer Ruhm ist unsterblich!
Aus Holstein.
Eure Vorfahren die Franzosen spotteten
immer über die sogenannten ksnplaZ Uri
Nord, allein die Franken werden sich freuen,
wenn sie hören, wre hell in dieser kaltem Zone,
die himmlische Glut der Freiheit stammt. In
Holstein vorzüglich nähert sich alles dem göttli-
chen Systeme der Freiheit. Hierzu tragt vieles
bei, daß Manner voll achten RepublikaniömuS
die Schriften eures Eulog Schneiders und
andrer wahren Jacobiner hier wieder abdrucken
lassen und sie zu tausenden im Lande verbreiten.
Bald wird Deutschland zwischen zwei Feuer
stehen — die Tyrannen werden fallen
überall Freiheit und Gleichheit!
loading ...