Argos, oder der Mann mit hundert Augen — 2.1793 [VD18 90283848]

Page: 409
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/argos1793/0415
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
oder

der Mann mit hundert Augen.
N". ^n»
Strasburg dm -6. Mai 179;-

Die Ratten und die Katze.
Eine alte Fabel/ die zu Strasburg
wieder neu wird.
Ratten und Mäuse waren von jeher
geschworne Feinde der Katze. Sie konnten
es dieser nicht verzeihen, daß sie beständig
vor dem Maußloche saß, und aus ihre Beute
lauerte. Sie konnten, seit dem die Katze im
Hause war, keinen Speck mehr stehlen, und
wußten sich nicht mehr zu nähren, weil sie
bis dahin immer vom Diebstahl gelebt hat-
ten. Was thaten sie also? Sie hielten eine
große Versammlung, wobei nicht allein alle
Hausratten, sondern auch alle Feld-und Was-
sermäuse erscheinen mußten. Da kam es denn
zur Sprache, was mit der Katze anzufangen
sei? » Was uns betrift, sagten die Feld-und
Utes Halbj. Nro. 52. Lff
loading ...