Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Bärenreiter-Antiquariat
Autographen: Dichter, Musiker, Bildende Künstler, Schauspieler, Gelehrte, Forscher, geschichtliche Persönlichkeiten, kulturgeschichtliche Zeitdokumente (Katalog-Nr. 40) — Kassel-Wilhelmshöhe: Bärenreiter-Antiquariat, 1949

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.57221#0006
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
95 Grube, Max, bed. Charakterdarsteller u. Theaterleiter, 1854—1919. E. B. m. U. Mün-
chen, 21. 7. 1887. 3 S. 4°. 16.—
Über ein Bild von Alphonse Daudet, seine Kur, den Münchner Erfolg als
Shylock.
96 Haase, Friedrich, 1826—1911. E. B. m. U. Berlin, 23. 6. 1888. 2 S. 4°. 22.—
Damals bei B a r n a y [1842—1924] am Berliner Th. tätig, empfiehlt der große
Schauspieler Paillerons [1834—99] Einakter; Hedwig Niemann-Raabe
[1844—1905] will spielen, Franz v. Schönthan [geb. 1849] ihn bearbeiten.
97 Henschel, Georg, Baritonist, Freund von Brahms, 1850—1934. E. B. m. U. Copeley

Lodge, 19. 11. 1879. 4 S. 8°. An Ferdin. H i 11 e r - Köln [1811—85]. 14.—
98 Hochberg, Bolko Graf von, preuß. Gen.-Int., Komp., 1843—1926. E. B. m. U. 22. 5.
1876. 2 S. 8°. 8.—
99 Humperdinck, Engelbert, 1854—1921. E. Postk. m. U. 11. 1. 1906. An den Lyriker Alb.
Sergei. 12.—
100 Jadassohn, Salomon, 1831—1902. E. Blatt (Empfehlung) m. U. Leipzig, 24. 2. 1879. 18.—
101 Kaun, Hugo, Komp., Pianist, 1863—1932. E. B. m. U. 6. 2. 1920. V2 S. 8°. 10.—
102 Kienzl, Wilhelm, 1857—1941. E. B. m. U. Wien, 21. 1. 1918. 4 S. 8°. Schöner Emp-
fehlungsbrief. 18.—
103 Korngold, Erich Wolfgang, geb. 1897. E. B. m. U. Wien, 19. 9. 1920. 1 S. 4°. An Joh.
Reichel t [geb. 1878, Musikkritiker]. 16—
104 Kücken, Friedr. Wilh., 1810—82. E. B. m. U. Schwerin, 1. 2. 1876. 2 S. 8°. 12.—
105 Lassen, Eduard, 1830—1904. E. B. m. U. 25. 1. 1896. 3 S. 8°. 17.—

Nach seinem Abgang als Weimarer Gen.-Musikdir. über Anstellung von
Amadeo v. d. Hoya [geb. 1874].
106 Liszt, Franz, 1811—86. E. B. m. U. Weimar, 14. 10. 1882. 3 S. 8°. Mit e. adr. Umschi. 120.—
An Otto Lessmann, Herausg. der „Allg. Dt. Musikzeitung“. Mus.ik-
geschichtl. und menschlich hoch st aufschlußreich:
bestätigt die schroffe Haltung seines Pariser Jugendfreundes Hiller [Fer-
dinand, 1811—85] auf dem Aachener Musikfest 1857 gegen Liszt als Dirigenten
und Komponisten, so daß H. sogar eine der Proben unfreiwillig verlassen
mußte; bespricht Hillers maßlose Angriffe in der Kölner Zeitung und Hans
v. Bronsarts [1830—1913] witzige Antwort im Berliner „Echo“. Vgl. die
einschlägigen Briefe Liszts von 1857 an die Fürstin von Sayn-Wittgenstein.
107 Lortzing, Gustav Albert, 1801—51. Quittung mit U. Berlin, 26. 7. 1850. 1 S. Quer-8°. 18.—
Aus dem letzten Lebensjahr: verkauft an Schlesinger 3 Theatergesänge.
108 Lwoff, Alexei von, russ. General und Komponist (auch Komp, der Zarenhymne),

1799—1870. E. B. m. U. St. Petersburg, 2./14. IV. 1853. 2 S. 4°. Franzos. 15.—
An den Verleger Schlesinger - Berlin über seine dort verlegten Kom-
positionen u. Aufführung seines „Stabat mater“.
109 Mendelssohn, Arnold, 1855—1933. E. Postk. m. U. Darmstadt, 18. 12. 1929. Betr. die
Matthäus-Passion von H. Schütz. 12.—
HO Mottl, Felix, 1856—1911. E. B. m. U. 22. 11. 1900. 2 S. 8°. An Gen.-Intend. v. Vigriau-
Weimar. 18.—
111 Nielsen, Asta, die erste bedeutende. Filmschauspielerin, geb. 1885. E. Blatt m. U.
Hiddensee, 2. 8. [1933]. [An Dr. Otto Stoffregen.] 30.—
112 Nikisch, Arthur, 1855—1922. Ausgezeichnete Photographie 20X15 mit e. U. 24.—
113 Pembaur, Karl Maria, Komp., Musikdir. in Dresden, 1876—1939. E. Postk. m. U.
25. 1. 1911. 7 —
114 Possart, Ernst von, ber. Schauspieler, Intendant, 1841—1921. E. Postk. m. U. Mün-
chen, o. J. 9.—
115 Reuter, Fritz, Komp., geb. 1896. E. B. m. U. Leipzig, 11. 7. 1923. 2 S. 8°. 6.—
Rochlitz, Johann Friedrich. Siehe Nr. 287.
116 Scharwenka, Xaver, 1850—1924. E. B. m. U. 17. 11. 1917. 1 S. 8°. 10.—
117 Schillings, Max von, 1868—1933. E. B. m. U. 27. 6. 1901. 2 S. 8°. An den Komp. Rich.
Burmeister. 18.—
118 Sinding, Christian, bed. norweg. Komp., 1856—1941. E .B. m. U. Oslo, 30. 12. 1926.
1 S. 4°. Deutsch. An Dr. Alb. Se r g e 1 - Berlin. 10.—
119 Sorma, Agnes (Gräfin Minotto), große Schauspielerin, 1865—1927. E. B. m. U. O. O.
u. J. [1901]. 2 S. 8°. 24.—
Übersendet Abschrift eines ihr gewidmeten Gedichts von Ludwig Fulda.
120 Spohr, Ludwig, 1784—1859. E. B. m. U. Cassel, 7. 10. 1852. IV2 S. 4°. 35.—

Beileid an Fr. G. S c h w e n c k e [1823—96] in Hamburg zum Tode von Spohrs
langjährigem Freunde Joh. Fr. Schw. [1792—1852] mit Charakterisierung
seines Künstlertums und bittterem Seitenblick auf die eigne
Vereinsamung.

6
 
Annotationen