Rudolf Bangel <Frankfurt, Main> [Hrsg.]
Künstler. Nachlass Eduard Josef Müller: moderne Gemälde, Möbel, Textilien, Edelmetalle, Bronzen, Keramik, Glas, Waffensammlung, Miniaturen, Graphik, Bücher aus versch. Besitz ; [Versteigerung: 19. bis 22. Dez. 1922] (Katalog 1038) — Frankfurt a. M., 1922

Seite: 21
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bangel1922_12_19/0023
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
ENRICO PARISI, Rom.

92 Karneval. Über die Brüstung eines Balkons gelehnt die maskierten

Gestalten eines Mannes und einer Frau nach einem fallenden
Blumenstrauß und einer Karnevalsschere haschend. Rechts daneben
ein sich küssendes Paar. Leinwand 127/72

Bezeichnet: E. Parisi.

ED. JOS. MÜLLER, Frankfurt a. M.

93 Der Dom zu Limburg. Jenseits der zugefrorenen, von Schlittschuh*

läufern belebten Lahn der massige Bau des in den Abendhimmel
hineinragenden Doms. Karton 59/83

Mit Hachhaßstempeh.

94 Blich auf Haddamar. In der Ferne am Fuße von Berghängen das

Städtchen. Karton 49/73

Mit Hachhaßstempeh.

95 Dorfansicht. Vor einem Bergabhange das freundliche Dörfchen

mit seinen rauchenden Schornsteinen. Karton 75/100

Bezeichneti Ech. J. MiiEer.

96 Mühle im Winter. In Winterlandschaft eine Mühle an einem zu*

gefrorenen Bach. Karton 50/74

Bezeichnet: Ech.J. Miihfer, Efz im Eehruarl922, Brötze Müh he.

EDMUND PRIGGE, Frankfurt a. M.

97 Winter in der Hohen=Rhön. Die sonnigen Weiten der Schnee*

hänge werden vom Grün der Wacholdergruppen unterbrochen.
In der Ferne die schroffen, schneebedeckten Felshänge des Pferds*
kopfs, Leinwand 55/68

Bezeichnet: Prigge.

HEDWIG RADES, Frankfurt a. M.

98 An der Ostsee. Hinter grünen Wiesen ein See. In der Ferne

Berge. Leinwand 52/81

Bezeichnet: H. Raches 192o.

99 Stadt im Winter. Blich über weiße, mit dunklen Bäumen be-
standene Schneefläche auf die winterliche Stadt. Karton 54/73
Bezeichnet: Hg. Raches 1919.

21
loading ...