Barth, Friedrich Gottlieb
Kurzgefaßte Spanische Grammatik: Worinnen die richtige Aussprache und alle zur Erlernung dieser Sprache nöthigen Grundsätze abgehandelt und erläutert sind, ... Nebst einigen Gesprächen und kleinen Gedichten des Villegas, Boscan, und Garcilasso — Erfurt, 1788 [VD18 12079227]

Page: 43
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/barth1788/0055
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
8in§.
caree
6. äe ei (äei)
D. esrer
^cc. el (aei)
^bi. äe ei (äei)

HI.THtÜ. Von dtM kronomme. 4z
z. ein 'mrerroZskiuo - xoñsñiuum.
Dieses ist das nämliche cu^o, s, cu^os, as-
Wit eben dem articulo mcieñníro.
Exempel zur Erläuterung:
Luvo es eñe libro? wessen ist dieses Buch? Anv
wort: es mio.
(luya es etia spaöa? wessen ist dieser Degen?
(luyos ton ellas Zuantes? wessen sind die Hand-
schuhe?
(luyas fon ellas armas? wessen sind diese Waffen?
4. äemonlirariuo und perlonair-reiatiua.
1. DñS pronomen äemonllrariuo-perlonale
ist: ei Hue, ia hue, io <gue, los c^ue, iss ^uc-.
Derjenige, welcher re. es wird mit dem arrí-
enlo äessniro declinirt. äel, ^ue, desjenigen-
welcher, al, yue, demjenigen, welcher rc.
2. DñS Pronomen äemonllrarruo perlönsli-
reiariuum ist: guíen, derjenige, welcher, wer
da nur, gurcongue, guisguis. Es wird mit
dem artículo inäessniro gemacht: äe guieNz
L guíen.
g. Das Pronomen äemoolirariuo-relstiuum
ist: el, ella, ello, ellos, ellas, und wird mit
den praepoñríoníbus äe, 2, con, en, para, so°-
dro, rras Lre. gesunden und also declinirt r
klural.
1^. carer
6. <le eilos (äellos)
O. carer
^cc. ellos (s ellos)
^bi, äe eilos (äellos)
Ss
loading ...