Bartsch, Friedrich Joseph Adam
Die Kupferstichsammlung der k. u. k. Hofbibliothek Wien: in einer Auswahl ihrer merkwürdigsten Blätter — Wien, 1854

Page: 240
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bartsch1854/0262
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
240

1. Deutsche.

IitiriTClg Siegen von Seclsten.

2405. Amalia Elisabeth, Landgräfin von Hessen-Cassel.
Brustbild. (L. de Laborde p. 117.) H. 16 Z. Br. 12 Z.

I. Mit den die Unterschrift schliessenden Worten : consecratq’j L. d S.
Äb Dnj CIj. Ij. C. XLIl. Eine unliebsame Hand glaubte zu verbessern,
wenn sie dem II. nach dem Puncte ein g es cb rieb e n es I. beifüge, um
so den Druck zu einem des zweiten Standes (1643) zu stiimpeln.

II. Mit geringer Ueberarbeitung, besonders am Kleide. Wahrschein-
lich der zweite Stand mit den umgeänderten Worten der fiinften Zeile in
craUß L. d S. Ann. Dnj. CIO.IJ. C.XLUI. Der Abdruck ist scharf beschnit-
ten. der Rest der Inschrift von den Worten ILLVSTRISSIMO AC CEL.
Pll. an bis zum Schlusse fehlt.

2406. Augusta Maria, Prinzessin von Grossbritannien, Ge-
mahlin Wilhelms II. von Oranien. Brustbild nach G. H o n t h o r s t.
(L. de Laborde p. 120.) H. 19Z. 11L. Br. 15Z. 3L.

2407. Der heilige Bruno als Mönch in einer Grotte auf den
Knieen vor einem Felsstück, auf welchem Buch und Kreuz zu se-
hen ist. 1654. (L. deLaborde p. 121.) H. 10Z. 10L. Breite
6 Z. 11L.

Prinz Rupert von der Pfülz.

2408. Die reuige Magdalena in halber Figur, nach M. Me-
rian d. j. (L. de Laborde p. 205.) H. 8Z. 4L. Br. 6 Z. 2L.

2409. Der Kopf des Henkers Johannes des Tänfers mit Bart
und Kopfbinde. Oben rechts in der Ecke der ßuchstabe R f. mit
dem Fürstenhut darüber. Nach Spagnoletto. (L. de Laborde
p. 208.) Br. 6 Z. 1 L. PI. 4 Z. 10L.

Tlieodor Caspar voii Fiirsteulierg,

2410. Christus mit der Dornenkrone. Die linke Schulter
über dem Mantel ist nackt. Kopf im Dreiviertelprofil. Nach
loading ...