Becker, Rudolf Zacharias
Unterricht- Noth- und Hülfsbüchlein für Bürgers und Bauersleute: Darinnen sie in den meisten Vorfällen des Lebens, beym Feldbau, bey der Viehzucht, und Hauswirthschaft, bewährte und nützliche Regeln, Anweisungen und Vortheile verzeichnet finden : Durch IX. Kupferstiche erläutert ([1]): Unterricht- Noth- und Hülfsbüchlein für Bürgers und Bauersleute — Bregenz: gedruckt und verlegt bey Joseph Brentano, 1791 [VD18 90767306]

Page: 189
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/becker1791/0197
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
789
Md ein Spätherbst mit dsm Ersparten ihres Ver?
Dienstes Helmkommen und den Winter davon leben.
An dem Hmnlmg, einem hohen Gebirge im Nie?
der stift Münster halten die Bauern nur ihren Kachs
Laren, den Oftfriesländern, eine ordentliche Bie-
nen - Freund und Nachbarschaft. Im Osifriesischen
wird nämlich viel Rübsamen oder Reepsaar gebaut
Die Bewohner des HumlingS fahren daher ihre Vie?
uenstöcke im Frühjahr dahin, wenn sie zu Hause
keine Nahrung haben. Ist nun die Vlüthe des
RübsaamenS zu Ende, so fängt in den Mooren oder
Moosen der Buchwaizen (Heidel oder Heidelkorn)
an zu blühen» Da holen sie ihre Bienen wieder
nach Hause, und die Ostfrieslander schicken die
ihrigen mit herüber zu Gasteaufdie Heidelblüthe.
Das ist nun gar schön, wenn Menschen und ganze
Dorfschaften so freundschaftlich und nachbarlich ge-
gen einander handeln» Mancher Imker, so nennt
man die Bienenzieher, verdient mir seinen Bienen
(Imen) jährlich auf 400 fi. und noch drüber. Die
Strumpfstrickereyen sind auch in diesen Gegenden
sehr stark im Gang; von Jugend auf bis in das
höchste Alter strickt jederman auf dem Lande Strüm-
fe. Herr und Frau, Knecht und Magd, ja selbst
Kinder von 5 Jahren, stricken, wenn sie nur eine
müßige Stunde haben, und verdienen damit man-
chen Gulden, obgleich der Arbeitslohn sehr gering
ist» Das Zeug zu Kleidern wirken hier die Bauern
alle selbst aus eigener Wolle, und färben es in Moor?
oder Sumpfwasser braun. Im DermöldLschen
hat die Landeöherrschaft dafür gesorgt, — daß die
Dorfschulen recht eingerichtet sind.
Im kurrheinischen Preise, welcher gegen
Mittag und Abend an Westphalen gränzt, haben
die
loading ...