Becker, Rudolf Zacharias
Unterricht- Noth- und Hülfsbüchlein für Bürgers und Bauersleute: Darinnen sie in den meisten Vorfällen des Lebens, beym Feldbau, bey der Viehzucht, und Hauswirthschaft, bewährte und nützliche Regeln, Anweisungen und Vortheile verzeichnet finden : Durch IX. Kupferstiche erläutert ([1]): Unterricht- Noth- und Hülfsbüchlein für Bürgers und Bauersleute — Bregenz: gedruckt und verlegt bey Joseph Brentano, 1791 [VD18 90767306]

Page: 215
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/becker1791/0223
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
2l5

nate weder Ln Sonnen-und Msndenmonate
eingetheilt. Ein So nienmonat ist eine Zeit, in
welcher die Sonne eins von den ir Zeichen des Thier-
kreises scheinbar durchläuft, ob solcher gleich nicht
ganz genau mit dem Eintritt der Sonne in ein neues
Zeichen ang fangen oder beendigt werden kann. Ein
^Noudenmonakh ist die Zeit von einem Neumond
bis zum nächstfolgenden, welche Zeit 29 Tags 12
Scunden, 44 Minuten und g Stunden enthält.
Die Jahre werden ebenfalls in Sonnen-und
Mondenjahre eingetheilt. Ein Gsmrenjahr ist
eine Zeit von den 12 Sonnenmonaren, wie sie nach-
einander im Kalender bezeichnet stehen, als Jenner,
Hornung, Merz u. s. w-, oder die Zeit, in welcher
die Erde um die Sonne lauft, welche Zeit, genau
berechnet, ;6z Tage, Stunden, 48 Minuten
und Z7 Secunden ausmacht . Da nun aber ein
neues Jahr mit dem Anfänge eines ganzen TageS,
folglich bey uns um Mitternacht angefangen werden
muß, so werden von der Länge desselben die s Stun-
den, 48 Minuten und zy Secunden weggelassen.
Diese machen in 4 Jahren 2; Stunden, 14 Minu-
ten und 28 Secunden; daher wird alle 4 Jahrs nach
hem 2; Februar 1 Tag eingeschaltet, da den dieser
Monath 29 Tage, folglich das Jahr z66 Tags ent-
hält , und einSchalistahr genennet wkM Da aber
alle 4 Jahre ein ganzer Tag , folglich 74 Minuten
und Z2 Secunden zuviel eingeschaltet werden, wel-
ches in loo Jahren wieder 18 Stunden, ^8 Mi-
nuten und 22 Secunden beträgt, so wird alle 100
Jahre ein Schaltjahr ausgelassen, äusser im vierten
Jahrhunderte, um durch diesen Schalttag des vier-
ten Jahrhunderts wieder zu ersehen, daß man nu?
O 4 rL
loading ...