Beer, Johann Christoph; Ilger, Franz Anton [Oth.]
Das Gericht der Elteren Auf dieser Welt. Das ist: Kurtze und deutliche Erklärung Der Grossen Schuldigkeit der Elteren, Welche sie haben ihre Kinder ehrlich und Christlich zu erziehen: Eingetheilet in II. Theil, Deren der I. Erweiset was die Elteren ihren Kinderen in Zeitlichem zu lehrnen schuldig, und II. Zu was sie in Geistlichem gegen selbe verbunden seyen: Um besserer Klarheit willen In etlich geistlichen Gesprächen vorgestellet Zwischen Einigen Eltern und ihrem Pfarr-Herrn — Lintz: verlegts Frantz Antoni Ilger, Buchhandler, 1751 [VD18 14845350]

Page: 85
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/beer1751/0089
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
gegen ihre Rinder in Geistlichem. 8s

wo es auch nicht so raupifch und grob her-
gebet, wie bey dem Temsch-tantzen.
Pfarrer: So meynet ihr dann, es seye
schon alles richtig, wann eure Kinder nur
Frantzösisch tantzen? Wisset ihr wasFran-
tzösisch tantzen seye ? Wohl hat es jener be-
schrieben, der da gesagt hat.' Mr-rre,
e/? r»/<rnrre : Frantzösisch tan-
tzen ist: Okarr seyn nach der Runst;
dann was könte eben thorrechter seyn, als
auf solche Weiß Hupffen und springen, die
Hand, Fuß und den Kopff gleichsam von
sich werffen wie ein gumpends Kalb? es
geschehe hernach aufTeutsche,Frantzösische
oder Spanische Modi: glaubet ihr Eite-
ren dann nicht, daß der Teufel auch auf die
Frantzösische Tantz-Platz komme? O ge-
wißlich ja, dann es wird ihme ein Ding
seyn, ob er auf Teutsch oder Frantzösisch
eure Kinder verführe, welches gemeiniglich
auch auf denen Tantz-Platzen geschiehet,
alldieweilen man gemeiniglich eben sonst an
keinem anderen Ort mehr als an diesen
mit denen Personen des anderen Ge-
schlechts bekannt wird, und alldorten lehr-
net lieben und geliebt werden, sündigen
und verdammt werden.

Varcer: Solle es dann Sünd seyn,
wann unsere Kinder tantzen?
Pfarrer: Das Tantzen vor sich selbst Wann das
welches da nur mit der Bewegung des^aOm
Leibs, und also nur in dem Hupfen,Sprin-
F z g^Sundltye.
loading ...