Begebenheiten aus der Natur- u. Weltgeschichte: zu bequemer Uebersetzung ins Italiänische, mit einer Phraseologie — Dresden, 1786 [VD18 14314126]

Page: 6
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/begebenheiten1786/0008
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
6

Begebenheiten

nahm, daß einer seiner Bedienten 8» das Recht
verdreht hatte, er selbigen ohne Barmherzigkeit uM-
bringen lo. ließ. Man r l. erzählet von ihm, daß»
als er von i r. der Belagerung iz. der Vestung
Belgrad 14. zurück zog, eine arme Frau sich zu ihn!
i> nahcie, und >6. sich bey ihm beklagte, 17. daß
seine Soldaten ihr all ihr <8- Vieh 19. hinweg ge-
nommen hätten. Der Prinz antwortete ihr ro.
lachend: Daß sie müßte sehr r r. verschlafen gewe-
sen scyn, rr. weil sic die Diebe nicht hätte kommet!
hören. Ja, ich schlief, antwortete sie ihm, aber
L g. gnädigster Herr, in dem rg.. Vertrauen, daß
25. Ihrs Hoheit für die öffentliche r6. Sicher-
heit wachte. r7. An statt nun, daß er sich übet
diese Antwort rF. erzürnet hätte, ließ er dieser
Frauen solche Geschenke 29. reifen, welche ihren
zo. Schaden ersetzten, und sie sogar zi. reich
machten.

V. !. Wachsamkeit 2 der Ganse.


t)an z. gicbt vor, baß die Ganse eben so 4»
* tauglich sind, als die Hunde, 5. bey Nacht

ein

8.'la leFAe 9. aveva mancato io. lasciò 11. racconta
12. ciali'^üe<iio IZ. ciella korre^Ta ài Lel^raclo 14. Ü
ritirò iZ. tì avicinò 16. Ismentanàoiì 17. cbe suoi 8c>1-
àti ig. Ore^Fe 19. avessero preso 20. riciencio 21. dor-
miente 22. perclis 2Z. illuüriKrno ZiZnore 24. tiän-
tia 2Z. Volkra ^älte22a 26. 8icurtà 27. invece 2g-
»veüe irritato 29. porgere. Zv. cianno Zi. tacevano
ricco.
r. ViZilsnLa 2. üells Occbe Z. 6 racconta 4. coL utile
Z. cli notte
loading ...