Begebenheiten aus der Natur- u. Weltgeschichte: zu bequemer Uebersetzung ins Italiänische, mit einer Phraseologie — Dresden, 1786 [VD18 14314126]

Page: 41
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/begebenheiten1786/0043
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
aus der Natur - und Weltgeschichte. 41
Namen, damit sie 8- sich erinnern, daß sie nur 9.
Ncisende auf dieser Welt seyn. Als einstens ein
Dervis oder mahomecanischer 10. Pfaffe in die
tartare») n. reifete, und in der Stadt Balk an-
kam, rr. quartierte er sich in den königlichen Pallast
tin, weil er selbigen für einen Carawanserai i z.
hielt. Er gieng demnach hinein, 14. sähe sich über-
all herum, und l 5. begab sich in eine schone Galle-
rie, 16. nahm seinen Sack herab, breitete seinen
kleinen Teppich aus, und 17. setzte sich darauf.
Nachdem aber l8. einer von der Wache ihn in die-
sir 19. Stellung 20. erblickte, 21. schrie er ihm zu:
Cr sollte rr. aufstchen, und fragte ihn 2z. im Zorn,
Was er da machen wollte/ Er antwortete: Er wäre
24. gesonnen, die Nacht in diesem Carawanserai
2;. zuzubringen. Die Wache 26. fieng an 27.
Noch heftiger zu rufen: 28. Er sollte fortgehen, weil
hie kein Gasthof, sondern ein königlicher Pallast
wäre. Da aber der König eben vorbey gieng; so
fieng er über die 29. Unachtsamkeit des Dervis an
Lu lachen, ließ ihn zo. herbei) kommen, undsagte zu
ihm: Ich wundere mich, daß ihr z r. so unverstän-
dig seyd„ einem königlichen Pallst nicht von einem
Carawanserai zu Z2. unterscheiden. Hierauf ver-
setzte der Dervis: Ew. Majestät z z. erlauben, daß
C 5 ich
8- 6 ricorllano 9. i visitanti io. religioso ri. vigliava
12. prese il suo quartiere iZ. teneva 74. tzuarllo attorno
IZ. ritiratoli 16. prese il suo 8acco abbasso 17. secle-
Vali. sopra iZ- una sentinella 19. in quella politura
20. vellenllo 21. Zrillò 22. aliarli 2Z. con ira 24. in»
tenzonato 2Z. à pallore 26. comincio 27. piu sorte ,
28. doveva anllar via 29. la neZIi^en^a zo. sccvllareZi.
coll imprudente Z2. a àiscernere 0 llillin^uere ZZ. mi
loading ...