Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Katalog der Sammlung des Herrn Regierungsrats Rudolf Ritter v. Höfken-Hattingsheim, Wien: Münzen des deutschen Mittelalters, vor allem Brakteaten der deutschen Kaiser und Könige, süddeutsche und österreichische Pfennige, sowie böhmische Brakteaten ; Versteigerung am 5. November 1913 und folgende Tage (Katalog Nr. 36) — Frankfurt a. M., 1913

Page: 48
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1913_11_05/0054
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
48

Schwaben.

803 Johann II. Senn v. Münsingen. 1335—1365. Brakteat. Bischöfliches

Brustbild 1. zwischen I — 0 ; desgl. Brustbild v. vorn zwischen i — 0.
Mich. 68 u. 69. Schön. 2

804 Letzte bischöfliche Brakteaten. Brustbild 1. zwischen B — ä' 4 Yar.

Vorzüglich. 4

805 Städtische Rappen des 15. u. 16. Jahrhunderts mit Bruchstab zwischen

B—Ä- Stadtschild etc. eckig u. rund. 5 Var. Yorz. 5

806 Hälblinge (Stäbler) nach 1404. Stadtschild mit 3 Kugeln in Hohlkreis,

eckig. 2 Yar. S. g. e. 2

807 Dicken 1499. + mor6tä % BäSILIERSIS | u99 • Baselschild von

zwei Basilisken gehalten. Ks. äy€ | MäRIä • — GRäCIä % P'
Stehende Madonna mit Kind in Strahlenglorie auf Halbmond. Cor.
t. 25, 13. Cahn, Rappenmünzband 28. Yorz.

Schwaben.

808 Herzogtum Schwaben. Weif VI. f 1191. Halbbrakteat.

Löwe r. schreitend im Kreise von Bogen, welche Rosetten umschliessen
Ks. Undeutliches Brustbild. Bl. f. Mzfrde. T. 181, 13. S. g. e.

809 Brakteat um 1180. Zwei Leoparden über dreifachem Bogen, welcher

einen Kopf umschliesst; Kranz von Bogen und Lilien. Bl. f. Mzfrde.
T. 181, 7. 24 mm. Yorz.

810 Schongau. (Münzstätte der königlichen „Augustenses".) Friedrich I.

1152—1190. Halbbrakteat. Gekröntes Brustb. v. vorn mit Lilienszepter
und Reichsapfel im Kreis von Bogen, welche Rosetten umschliessen,
Ks. Dreitürmiges Gebäude, unter dem mittleren Bogen ein Stern.
Archiv IV, S. 181. Bl. f. Mzfrde. T. 181, 14 a, Schön.

811 Heinrich VI. 1190—1197. Brakteat. Gekr. Kopf zwischen 2 Kreuzchen .

unter Bogen, über dem 2 Adler zu beiden Seiten eines Kreuzes.
Bl. f. Mzfrde. T. 181, 17. Yorz.

812 Desgl. Der thronende Kaiser mit Kreuz und Lilie, zwischen 2 schräg-

gestellten Türmen; Bogenrand. Archiv T. 37, 11. Bl. f. Mzfrde. T. 181, 18.
Sehr schön.

813 Konrad IV. 1250 — 1254. Brakteat. Königl. Brustbild mit 2 Türmen.

Archiv T. 57, 1. Schön.

814 Heller des 14. Jahrhunderts (nach 1357). Hand auf welcher S-

Ks. Gabelkreuz. Beyschlag T. ati, 26. Vorz.

815 Donauwörth. Heller des 14. Jahrhunderts. W auf der Hand.

Beyschlag T. VII, 13. S. g. e.

816 Dillingen. Heller d. 14. Jahrhunderts. D auf der Hand. Beyschlag

T. VII, 6. S. g. e.

817 Rottenburg a. Neckar. Leopold III. v. Oesterreich. 1381-1384.

Heller mit d. Bindeschild auf der Hand. Bl. f. Mzfrde. Sp. 5101, 4. S. g. e.

818 Leopold IV. 1391 — 1404. Heller. Bindenschild. Ks. Gabelkreuz.

Bl. f. Mzfrde. Sp. 5101, 6. S. g. e.
loading ...