Universitätsbibliothek Heidelberg, Cod. Pal. germ. 152
Elisabeth <Nassau-Saarbrücken, Gräfin, 1393-1456>
Herpin — Stuttgart (?) - Werkstatt Ludwig Henfflin, um 1470

Page: 2v
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg152/0012
Der Hoftag König Karls von Frankreich: Herzog Herpin von Bourges neben der Leiche des von ihm ermordeten, verleumderischen Clarion von Anderlaub
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Der Hoftag König Karls von Frankreich: Herzog Herpin von Bourges neben der Leiche des von ihm ermordeten, verleumderischen Clarion von Anderlaub
Weitere Titel/Paralleltitel
Titelzusatz
Herpin
Sachbegriff/Objekttyp
Buchmalerei

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 152, Bl. 2v

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Herzog Herpin von Bourges steht mit erhobenem Dolch triumphierend neben dem mit gespaltenem Haupt zu Boden gestürzten Leichnam des verleumderischen Clarion von Anderlaub und blickt über die Schulter auf die Hofgesellschaft, die sich im Hintergrund um den Tisch König Karls von Frankreich versammelt hat. Die Gesellschaft befindet sich angesichts der verübten Blutrache in Aufruhr: Der am Kopfende des Tisches sitzende König Karl schaut grimmig drein. Einige Fürsten greifen nach ihren Waffen. Ein neben dem König sitzender Anhänger Clarions hat sein Schwert bereits gezogen. 83 (NASSAU-SAARBRÜCKEN, Herpin) Szenen aus bestimmten Werken der Literatur (mit NAMEN des Autors und Titel des Werks) & 33 B 13 Verleumdung & 44 G 82 Blutrache; Vendetta & 57 AA 53 Anstößigkeit, Skandal; Ripa: Scandolo : 57 BB 1 Mißbilligung, Mißfallen, Tadel & 41 C 51 Bankett einer vornehmen Gesellschaft & 44 B 15 4 Festlichkeit bei Hofe & 44 B 12 offizielle Handlungen von Herrschern, z.B. königliche Handlungen (der Herrscher gibt eine Audienz, gewährt Gnade, etc.; der Herrscher und seine Untertanen) & 82 A (KING CHARLES OF FRANCE) männliche literarische Charaktere (mit NAMEN), König Karl von Frankreich & 82 A (HERPIN OF BOURGES) männliche literarische Charaktere (mit NAMEN), Herzog Herpin von Bourges & 82 A (CLARION OF ANDERLAUB) männliche literarische Charaktere (mit NAMEN), Clarion von Anderlaub, der verleumderische Kammerknecht Karls von Frankreich & 44 B 15 2 königliche Hofhaltung; Höflinge, Gefolge & 44 B 15 22 Würdenträger am Hof & 31 A 23 1 stehende Figur (+3) Profil (+4) Dreiviertelprofil (+79) mehr als acht Personen (+92 25) töten (+92 5) erschreckt sein (+93 1) hinweisen, zeigen (+93 3) etwas halten & 31 A 23 5 sitzende Figur (+2) Rückansicht (+3) Profil (+4) Dreiviertelprofil (+75) fünf Personen (+92 5) erschreckt sein (+93 3) etwas halten & 31 A 27 12 (auf allen Vieren) kriechen (+2) Rückansicht (+71) eine Person & 31 A 25 11 erhobene Arme & 31 A 25 13 seitwärts ausgestreckter Arm & 31 A 25 16 vor den Körper gehaltene(r) Hand oder Arm & 31 A 25 55 2 der nach vorne gerichtete Zeigefinger; zeigen, hinweisen auf & 45 C 13 (DAGGER) Hieb- und Stichwaffen: Dolch & 45 C 13 (SWORD) Hieb- und Stichwaffen: Schwert & 45 C 23 1 Scheide (für Schwert, Degen oder Messer) & 41 A 72 3 (Sitz-)Bank & 48 A 98 14 1 Maßwerkornament & 41 C 3 gedeckter Tisch: Tafelgeschirr, Tafeldekoration, (+51) rechteckiger Tisch & 41 C 32 2 Krug, Becher, Pokal & 41 C 34 1 Teller, Platte & 41 C 37 Tischtuch & 41 C 62 Brot, Kuchen, Backwerk, etc. & 41 A 77 1 Behälter aus Metall: Eimer, Kanne, Kanister, Trommel, Dose & 41 A 43 (TILED FLOOR) Fußbodenbelag (mit NAMEN), Fliesenboden & 41 D 22 1 (FELT HAT) Kopfbedeckung (mit NAMEN), Filzhut & 41 D 22 1 (CLOCHE HAT) Kopfbedeckung (mit NAMEN), Topfhut & 41 D 22 1 (BERET) Kopfbedeckung (mit NAMEN), Barett & 41 D 21 (TUNIC) Kleidung, die den ganzen Körper bedeckt (mit NAMEN), Hemdgewand & 41 D 21 (DOUBLET) Kleidung, die den ganzen Körper bedeckt (mit NAMEN), Wams & 44 B 19 72 Königsmantel (als Symbol der obersten Gewalt) & 41 D 22 1 (TURBAN) Kopfbedeckung (mit NAMEN), Turban & 44 B 19 1 Krone (als Symbol der obersten Gewalt) & 41 D 23 1 Hosen, Hosenboden & 41 D 23 32 Schuhe, Sandalen & 47 H 6 (BROCADE) Gewebe, Stoff (mit NAMEN), Brokat & 41 D 26 53 Saum, Band, Borte (+43) Pelz als Material für Kleidung : 25 F 23 (ERMINE) Raubtiere: Hermelin & 41 D 26 56 Gürtel, Gurt, Hosenbund & 47 H 6 (PARTI-COLOURED) Gewebe, Stoff (mit NAMEN), Mi-Parti, Tri-Parti & 41 D 26 65 Brosche, Spange, Schnalle
Kommentar
Lokalisierung nach "Stuttgart" nicht gesichert

Maß-/Formatangaben

Format/Maße/Umfang/Dauer
29,7 x 19,8 cm; Illustration: 15,5-16 x 13 cm,

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Henfflin, Ludwig
Künstler/Urheber/Hersteller (normiert)
Henfflin-Werkstatt
Entstehungsdatum
um 1470
Entstehungsdatum (normiert)
1460 - 1480
Epoche/Periode/Phase
Spätmittelalter
Entstehungsort (GND)
Stuttgart
Material/Technik
Feder & koloriert

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Provenienz
Kontext
Bibliotheca Palatina

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Buchmalerei

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Zeitpunkt Aufnahme (normiert)
2001
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
loading ...