Universitätsbibliothek Heidelberg, Cod. Pal. germ. 324
'Virginal' — Hagenau - Werkstatt Diebold Lauber, um 1444-1448

Page: 251r
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg324/0519
Der Zug nach Jeraspunt
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Der Zug nach Jeraspunt
Weitere Titel/Paralleltitel
Titelzusatz
Virginal
Sachbegriff/Objekttyp
Buchmalerei

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 324, Bl. 251r

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Die höfischen Damen Muters reisen zusammen mit den Helden nach Jeraspunt. Zwei von ihnen haben auf dem mit sieben Wappen verzierten Bock eines Planwagens Platz genommen. Der auf dem Pferd reitende Kutscher treibt das Tier mit einer Peitsche, die er über seinem Kopf schwingt an. 83 (ANON., Virginal) Szene aus: Anonymus, Virginal & 46 C 51 3 Reisender unterwegs (+22) zwei Personen & 46 C 14 21 zweirädriger, von einem Tier gezogener Wagen & 46 C 14 51 Planwagen & 46 C 14 6 ein Reit- oder Zugtier anspornen & 44 B 15 2 königliche Hofhaltung; Höflinge, Gefolge & 44 BB 15 22 weibliche Würdenträger am Hof, Hofdame & 46 C 14 63 Peitsche & 46 C 13 1 auf einem Pferd, Esel, Maultier, etc. reiten; Reiter(in) (+21) eine Person & 46 C 13 14 1 Pferd & 46 C 13 16 1 Sattel und Zaumzeug (Sattelzeug) & 46 C 13 16 13 Zügel & 46 C 13 16 15 Steigbügel & 46 C 13 16 12 Gebiß (Zaumzeug) & 46 C 13 16 11 Stirnriemen (Zaumzeug) & 31 A 23 5 sitzende Figur (+4) Dreiviertelprofil (+72) zwei Personen (+82) Frau (diese Notation nicht benutzen, wenn AA vorgeschrieben ist) & 41 D 21 1 (Damen-)Kleid & 41 D 22 11 Schleier & 41 D 23 1 Hosen, Hosenboden & 41 D 23 32 Schuhe, Sandalen & 41 D 26 56 Gürtel, Gurt, Hosenbund & 41 D 21 (DOUBLET) Kleidung, die den ganzen Körper bedeckt (mit NAMEN), Wams

Maß-/Formatangaben

Format/Maße/Umfang/Dauer
20,5-22,5 x 19,5,

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Lauber, Diebold
Lauber-Werkstatt
Entstehungsdatum
um 1444 - 1448
Entstehungsdatum (normiert)
1439 - 1453
Epoche/Periode/Phase
Spätmittelalter
Entstehungsort (GND)
Hagenau
Material/Technik
Feder & koloriert

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Provenienz
Kontext
Bibliotheca Palatina

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Buchmalerei

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Zeitpunkt Aufnahme (normiert)
2001
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
loading ...