Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
I. Alphabetisches Register.

S. 559
Z66

i. Alphabetisches Register,
mit beygefügten Haupt - und Unterabtheilungm
Mer in diesem II. Band befind!. Deduktionen
und ähnlichen Schrifften.
Ädel. Des teutsch. Beschaffenheit überhaupt.
Adelstand der R. Rittersch.
Adelsheim (R. R. Famil.) Str. «
a) mit Chur - Maynz wegen ihrer Unkrthanen in Adels-
heim pro der Handwerksinnungen, 8z3
- d) mit Würzburg pro äeciMLimm. 833
c) mit dem T. Ord. pro Forst - und Iagdgerechtigk. 833
a ) m. den Gr» v. Schönborn pro aHuuiomr, 833
e ) die Entleib. Carls v. Adelsheim betr. 8 Z4
Albrecht ( Hofr. zu Rotenb.) Str. mit der Kammerräch.
Kltngenn zu Kl. Lankheim. , 921
Altdorf ( Universit.) Iurisdict. bekr. s. Nürnberg.
2lltorf. Dasiger Inwohner Str. mit dem v.Gail. 891
Anhalt (Fürstl.Haus) an Hn Fürst zu Anhalt - Schaumb.
Carl Ludw. gemachte Ansprüche der Markjsin von Favras
betr. 199.446.922,
Arbeitshäuser f. Zuchthäuser.
Arnold Str. desselben mit dem v. Benkendorf. 8Z8
Arnstein (Gotteshaus) Str. mit der Mittelrhein. Rittersch..
wegen eines Matricular-guami v. den Klostergütem 824
Artems ( Grafen ) Str. mit Oesterr. wegen der Rittergüter
Hirrlingen und Vierungen. 834
v. 'Auerbach (R. R.Famil.) Str. mit denenv.Helmstatt
und Berliching. wegen einer Erbschaft. 835
v. Aufseeß s R. R. Famil.) s. Ritter > Cant. Gebürg.
Augspurg ( Hschstrft) Str. m. dem Ritter - Cant, an der Do-
narr das ins EoIleLl. in Rüblingen betr. 707
— mit der St. Augsp. wegen der Dörfer Gersthofen und
Lankweis. 924
-- (Rästadt) Geschichte dasiger Rsvogtey. 92z
Derselben Matriculat - Moderat, betr. 924
Str. mit dem Hochstist wegen der Dorfes DtzOhofen und
Lankweis» 924
Präcedenzsireit mit Frankfurt am M» 924
mit ihren Gläubigern» 925
Ded.BibUl.B. Kp Aug-
 
Annotationen