Erasmus, Desiderius ; Isocrates ; Froschauer, Christoph [Oth.]
Ein nutzliche vnderwi=sung eines Christenlichẽ fürsten wol zů regieren: Nutzlich vnnd frucchtbar allen Künigen/ fürsten/ grafen ... vnd allen denen so etwas zů verwalten haben. — Zürich: Getruckt durch Christoffel Froschouer, 1521 [VD16 E 3141]

Page: LXIVr
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/erasmus1521a/0175
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Licke fürsten Ersinn Norero. LXIIII
Viknreesokmanflyß ankeren/ das mir kleinem schaden
so mamag /das so gebrochen istwidgatz werd gemacht.
Ja es ist ouch zu zirm nutz vnd gut das man zu ertlichen
dingen rstü als nrarckr man vnd stch es nir/ dann vnder
schlechten küren mag frünrschaffr nir Lang bston/ wann
man all ding vstdasgnöwest wikermestcn.^olg ouch nie
glich dem nach das dir der zorn jn gybr/ sunder dem das
dir der gmein nutz rarer.
Einfromervndwyserfiirstsokstyß ankeren/ das er Mausok
mir a(R:n Menschen zu frydcn sy/ aber doch bstmder mir mir den
den anstösteren vnd nachburen/Iie da vib mögen schade nachburen
so s? fyend sind/fybnützen so sy friind sind/ vnnd orr dere sx?d stabL
frünrj chaffr vnd gmcinschastr/ kemgnrem mag besto vn.
wären. Frünrschaffr vnd ü'eb? erwachst ouch 8'chr/vnd
bstar wokzwüschen denen/die em sprach bad/ als vEals
eins kands sind/vnd da da ist etwas glich? der arr vn der
sirren. Es ist zwüschen erlichen kanden vnd fölckeren ein
söliche vnglichy astec dingen/ das es wäger istgantz kein
gemeinsHaffr mir inen zu stabc/dan das man sich mir ine
verbind vnd joch start verknüpfst Es kigc erliche kand so
wyr von vns/ obsyschon vnswokwclrcnso möchten sy
vns nir nütz sin. Es sind zn ketst erlich somugsälig/ so
seltzam/ so iibermung vn bochisch/die ouch kein glonben
Vnd büntniß stalccn/ ob sy schon anstöster wären/ so sind
sy doch vnniitz vnd vnrögüchzualker srünrschaffr. Mit
denen(dnnckrmichgraren sin)nirzü kriegelL/ ouch nie
mir inen bünrniß zu macheir/noch in mag schafft mir inen
zu verbinden/dessstabb das der krieg allweg schädlich ist/
vnd das etlicher friinrschaffc nünder hdlicheristdan ein
krieg.
Vnd darumb ist das ouch ein reikder kungkliche wyß- Em fürst
loading ...