Fliegende Blätter — 81.1884 (Nr. 2032-2057)

Page: 43
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb81/0047
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Sie schreibt.

in dliü mit so geläufige Thema Hinweise und Drohuiigen cin-
flicßen, deren Ziel sehr deutlich zu erkennen war.

„Ich habe bis jetzt über Dein weitgehendes Vorurlhcil
gegen schreibende Damen gelächelt. Ich habe Dir nicht einmal
widersprochen, wenn Du, in Deinem Rechte , gegen Viele, un-
gerecht gegen Alle wurdest. Ich hab's sür eine Marotte
gehalten, und Du hast so viel Liebeusivürdigkeiien, daß man
eine einzelne — —"

„O. ich bitte", unterbrach ich, „keine Schmeicheleien!"

„Ich denke in diese», Augcnbliikc nicht an Schmeicheleien.
Aber Du behandelst mich heute zum ersten Mal in unserer
Ehe jo abscheulich, — jo ungerecht, — jo —" Sie brach
endlich in Thränen aus, — unschuldige Waffen des schuldigen
Weibes. Ich wollte mich nicht rühren lasten. Das Gewitter
mußte heraus, wenn unser Ehehimmel wieder klar und rein
lverden sollte. (Fortsetzung solgt.)

Starrköpsig.

Axclhubcr: „Guten Morgen, Herr Proscfforl"

Professor: „Guten Morgen, mein lieber Herr Weinmüllcr!"

Axclhubcr: „Berzeih'n Sic, Herr Professor, mein Name ist
Axclhubcr!"

Professor: „Das wäre ja aber eine slupende Achnlichkeit, —
— Sie find wirklich nicht der Weinmüller?"

Axclhuber: „Ich bedaure sehr, Herr Profefior, aber Sie
irren fich in der Person!"

Professor (nach einer Panse): „Sind Sic ganz ficher, daß
nicht Sic sich irren?"

Ein praktisches Vis ä vis. 43

-Sch'n Sic, ich brauch' keine Uhr und kein' Thermo-
meter; beides ersetzt mir mein Vis 4 vis, der Student, der
den ganzen Tag bei'm Fenster herausschaut. Er ist mir die

Sonnenuhr, find an seinem Bierglas seh" ich, wie heiß es ist."
Scherz.RebuS.

(Auslösung in nächster Nummer.)

Die Städter auf dem

Was nutzt'S, wenn a' Spatz aa'

A' Psau'nseder hat, —

Mit sammt der MaSk'radi
Bleibt's Herrn aus der Stadt!

Und tragt's aa' a' Tüchei
Und 's Mieda dazua,

A' Gams bleibt a' Gams,

Und a' Kuah bleibt a' Kuah. j

Koan' Jaga macht d' Jopp'n,

Und der Gamsbart koa»' Buab'n,
Jhra Lebtag koa Radi
Werd a' boarische Ruab'n.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Ein praktisches Vis à vis" "Die Städter auf dem Lande"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel Serientitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Zajaczkowski, Theodor
Bechstein, Ludwig
Entstehungsdatum
um 1884
Entstehungsdatum (normiert)
1879 - 1889
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild Digitales Bild
Rechtsstatus
CC BY-SA 4.0 CC BY-SA 4.0
Creditline
Fliegende Blätter, 81.1884, Nr. 2037, S. 43 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...