Leo Hamburger <Frankfurt, Main> [Hrsg.]
Katalog Münzen u. Medaillen: Sammlungen: Baron M. v. R. in B., schlesische Münzen ; Eberhard von Claer, Vilich, † 1899 ; Medaillen Friedrichs des Grossen ; der Brakteatenfund von Lichtenberg ; Anhang, Diverses ; Auktion am 23. Nov. 1920 und folgende Tage — Frankfurt, M., 1920

Seite: 68
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hamburger1920_11_23/0074
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
68

Anhang.

1306 Carl M. 768—814 (als König der Lombardei). Denar. + DNKARLVS-
IMPAVGREXFETL Bei. Brusb. n. r. Rv. * XP1CTIANARELIQIO Tempel,
worin ein Kreuz. Gariel 169. Gut erh.

Abgebildet Tafel XII.

1307 OESTERREICH. Ferdinand I. 1531—56. Kärthner breiter Taler 1532 ® FERDI ®
D • G • ROMA • HVN ® BOEM ® -OE • REX • INFANS ® HISPANI Gekr.
Brustb. n. 1., daneben 15 — 32 Rv. ARCHJDVX • AVST • ET • C —ARINT -
D • STIRI • CARNI Sieben Wappen unter Krone. Sch. 86. Sz. 19. 20. Schön.

1308 Ferdinand II. 1619—37. Wiener Kippergulden 1621 zu 48 Kreuzern. Bei. Brusb.
n. r. Rv. Gekr. D.-Adler m. österr. Brustschild. Justiert. S. g. e.

1309 Wiener Kipper - 24 Kreuzer 1623. Wie Voriger. S. g. e.

1310 Joseph I. Grosses Stammbaum-Medaillon 1690 (v. Brunner). S. gekr. Brustb.,
fast von vorn. Rv. Stammbaum mit 15 Porträts. Randschr.: @ FORTVNATA
NOVO etc. Zu Wh. 7420. 74 Mm. 130 Gr. S. schön.

1311 Franz Joseph I. Südbahn-Doppeltaler 1857. Schw. 159. Stglz. v. pol Platte.

1312 BÖHMEN. Friedrich v. d. Pfalz. Kuttenberger 48er 1620. Gekr. Brustb. n. r_
Rv. Gekr. siebenfeld. Wappen. Mzz. Stern. Don. 2071. S. g. e.

1313 Prager 24er 1620. Gekr. Brustb. n. r. Rv. Siebenfeld. Wappen. Mzz. Doppel-
lilie. Don. 2064. S. g. e.

1314 Ferdinand II. Prager 15er 1622. Mzz. Halbmond u. Stern. Don. 2135. G. e.

1315 Carl VI. Kuttenberger Halbtaler 17171 Brustb. n. r. Rv. Gekr. D.-Adler mit
fünffeld. Brustschild. Unten 2 gekr. Hämmer. Don. 2829. Schön.

1316 RUSSLAND. Goldener St.-Annen-Orden. Rotemailliertes, eingefasstes Kreuz,
zwischen d. Schenkeln gold. Verzierungen, in der Mitte auf der einen Seite
emaill. St. Annenbild, auf der anderen Seite auf weisser Email verschl. A
38/38 Mm, 11 Gr. Mit Tragöse. Sehr schön.

1317 Goldener Stanislaus-Orden. Rot emailliertes, eingefasstes Kreuz, i. d. Winkeln
gekr. D.-Adler, über den Schenkeln Strahlenbogen, in der Mitte in einer mit
grüner Email verz. runden Einfassung auf weissem Emailgrund 2 ver'schl. S
Rv. Glattes Kreuz, in d. Mitte Emailrund wie auf d. Avers. 41/41 Mm. 13 Gr.
Mit Tragöse. Sehr schön-

1318 Gold. Miniatur des Vorigen. 30/30 Mm. 3 Gr. Mit Ring. Sehr schön.

1319 ENGLAND. Sophie Charlotte, Gemahlin Georg III., Tochter (Carl Ludw.
Friedr. v. Mecklenburg-Strelitz. Prämien-Med. o. J. (v. Fritz). Ihr
Kopf 1. Rv. ORNAMENTVM INDVSTRIAE Leerer Blumenkranz. Fiala 5193.
Kni. u. Kny. —. 43 Mm. 25 Gr. S. g. e.

1320 FRANKREICH. Carl VII. 1422—1461. Ecu ä la couronne. Gekr. Lilienwappen
zw. 2 gekr. Lilien. Rv. Blumenkreuz in Vierpass. Hoffnt pl. 31. 6. Schön.
loading ...