Leo Hamburger <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung Vogel: Auktion ... (Band 4): Niedersächsische Städte, Westfalen: nebst einem Nachtrag von Italien und Württemberg ; Versteigerung: 31. August 1925 u. ff. Tage — Frankfurt am Main, [1925]

Page: 1
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hamburger1925_08_31bd4/0005
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Italien.

Avignone.

2407 Papst Martin V. 1417-31. Zecchino. MARTIN V S : PP — QVINTVS-

Wappen unter d. Tiara. Rv. + g S ÄN TUS g PETRUS g ET g P Ä U-
L II S o Die 2 gekreuzten Schlüssel u. darüber die Säule der Colonna.
Nicht im Gin. Cat. Gnecchi 246. Schön. T. 49

Aus Sammlung Wilmersdörffer.

2408 Julius II. 1503—13. Zecchino von sehr breitem Stempel. IVLIVS:-
PÄPÄ : SECVSßDVS (sie!) o V o Die gekreuzten Schlüssel in einem mit
d. Tiara gekrönten Schild. Rechts kleines Wappen,' links Ring. Rv.
HH GEORGIVS: DE: ÄMBRäSIä : GÄR: ET : LEGÄ o V o Kreuz, an
den Enden mit Eicheln u. Eichblättern verziert. Cin. — Poey d'Avant
4280. Cat. Gnecchi 260. Schön. T. 49

Aus Sammlung Gnecchi.

2409 Paul V. 1605—21. Doppia da due 1612. PAVLVS • V • PONT • OPT •
MAX Brustbild n. rechts, darunter • 1612 Rv. PHILIP • PHILONARD •
CARD • P • LEG • AVEN & Wappen unter d. Cardinalshut. Unediert.
Von schönster Erhaltung. T. 49

Aus Sammlung Dannenberg, Berlin.

Laut gütiger Auskunft des Herrn Comm. Prof. Camillo Serafini, Direktor des vati-
kanischen Münzkabinetts in Rom, war Philipp Filonardo 1610 — 14 Vizelegato in
Avignon. Aber nachdem er 1611 Kardinal geworden war, nahm er den Titel
eines Prolegaten an, welchen er auch auf dieser Münze führt, und aus diesem
Grunde befindet sich auch sein Wappen an der Hauptstelle, die gewöhnlich den
Kardinallegaten vorbehalten war.

2410 Desgleichen 1618. PAVLVS • V • PONT • MAX • A • XIIII Brustb. n.
rechts, darunter 1618 (u. Fuchs [?]) Rv. SCIP a BVRGHES - IVS GAR
LEG ▲ AVEN y Blumen kreuz, unten 2 kleine Wäppchen. Unediert.
Schön. T. 49

Aus Sammlung Erbstein.

Camerino.

2411 Giov. Maria Varano. 1511—27. Zecchino auf seine Erhebung zum Herzog.
* IO * MARIA * CAMER INI * DVX Brustbild n. rechts. Rv. + LEO *
X * PONT * MAX * DECORAVIT + Gekr. Wappen. Santoni p. 38, 4.
Cin. 13. Gnecchi 742. Schön. T. 49

Aus Sammlung Gnecchi resp. Rossi.

1 h
loading ...