Hugo Helbing [Hrsg.]
Katalog einer Sammlung von Kupferstichen, Radierungen und Holzschnitten, Schwarzkunstblättern, Farbstichen, Büchern etc. des XV. bis XIX. Jahrhunderts sowie Handzeichnungen und Aquarelle alter und neuerer Meister: Auktion in München in der Galerie Helbing: Donnerstag, den 20. Oktober 1910 — München: Helbing, 1910

Seite: 29
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/helbing1910_10_20x/0035
Lizenz: Public Domain Mark Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
29

Handzeichnungen alter

und neuerer Meister.

610 Adam, F. Kopf eines Italieners. ‘'
Oelstudie. H. 16% cm, Br. 12,8 cm.
GH Bamberger, Fritz. Felsenstudie. Qu. 8°. —
Bleistiftzeichnung. Signiert. H. 12% cm, Br. 21 cm.
612 — Gebirgsstudie.
Bleistiftzeichnung. Bez. „Anger Hütte 22ten Sept. 1854. F. Bamberger.“
H. 20% cm, Br. 33 cm.

G13
614

cm.

Bartolozzi, F. Der Engel erscheint Jakob-CZ-
Vorzügliche Kohlezeichnung. H. 30% cm, Br. 34

Bechstein, L. Darstellung zu einer Tierfabel.. „Zum Festplatz“, y a
Aquarellierte, humoristische Federzeichnung. Bezeichnet
In Passepartout. H. 29 cm, Br. 37,3 cm.

6*16

Bella, Stefan della. 4 Studienblätter mit Reitern, Pferden etc.
Sehr charakteristische Federzeichnungen 10'cm, Br. 14% em.
Bemmel, Georg von. 2 Blatt Reiter. '
Charakteristische Tusch-, Rotstein- und Federzeichnung,

617

618

620

19 cm, Br. 11 cm.

622

Sitzender Musikant. D, -
H. 16 cm, Br. 12 cm.
Figur in reichem

Berettine da Cortona, Pietro. Alttestamentliche Darstellungen.
Vortreffliche zUiscJi^eichnung, zum Teil mit Weiss gehöht, auf blauem Papier.
77/ ' H. 30 cm, Br. 24 cm.
— Liegende, weibliche Figur.
Feder-, Rotstein- und Kreidezeichnung. Stark schadhaft. H. 20% cm, Br. 28 cm.
Braith, Anton. Studienblatt mit Rindvieh.
Bleistiftskizze, zum Teil aquarellier^//
Breitschwert, Wilh. v., 1825—1875.
Vorzügliche, sehr fein ausgeführte Bleistiftzeichnung.
Carpioni, Giulio, 1611—1674. Ste , weibliche
Faltengewande. —
Geistreiche Rötelzeichnung. Signiert. • H.
Dahmen, F., 19. Jahrh. Sitzender Bauernjunge.
Aeusserst fein ausgeführte Bleistiftzeichnung. Signiert. II. 15% cm, Br. 9 cm




623 Deutsche Schule, 19. Jahrh. Drei Giebelfelder, von reichem Orna-
mentwerk umrahmt, in jedem einzelnen religiöse Darstellung. Gr.
Qu. Fol. " PC-
schöne Bleistiftpause.

624 Doppelmayr, F. W. Gebirgslandschaft, im Vordergründe eine Alm-
hütte.
Sorgfältigst in Tusche ausgeführt. Bezeichnet. H. 24% cm, Br. 34 cm.
625 Dörner, Joh. Jak., 1775—1852. Gebirgslandschaft mit Staffage.
Hübsche Aquarelle. 3- H. 14 cm, Br. 19 cm.

626 Elsheimer, H., Zwei Engel besuchen einen Heiligen im Gefängnis.
Aquarelle. (g ■- H. 19%, B. 14 cm.
627 Engi, H. Sonntagsjäger. 2-27-
Feder- und Tuschzeichnung. Bezeichnet. In Passepartout.
H. 42 cm, Br. 30 cm.
loading ...