Messinger, Otto Eugen [Oth.]; Hugo Helbing [Contr.]
Katalog der Sammlung Messinger: Gemälde alter Meister — München: Helbing, 1918

Page: 1
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/helbing1918_04_16xxx/0007
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
SICCIOLANTE DA SERMONETA
Sermoneta 1504—1550
1 Die heilige Familie. Das nackte Christkind sitzt auf dem Schoß der heil. Jungfrau, links
der heil. Joseph, oben rechts ein Engel.
Holz. Höhe 0,95 m. Breite 0,71 m. Mod. vergold, holzgeschn. Rahmen.
Abb. Tafel 1.
OBERITALIENISCH UM 1520
2 Geburt Christi. Die heil. Jungfrau und der heil. Joseph knien vor dem Christkind, das in
einem Korb liegt, rechts im Hintergrund die Verkündigung an die Hirten.
Leinwand auf Holz. Höhe 0,70 m. Breite 0,70 m.
Der Maler steht Defendente Ferrari sehr nahe.
OBERITALIENISCH UM 1550
3 Männliches Bildnis. Brustbild eines dunkelbärtigen jüngeren Mannes nach links, im schwarzen
Rock und Barett und weißer Halskrause.
Leinwand. Höhe 0,55 m. Breite 0,40 m.
MORONI GIOV. BATTISTA
Bondio bei Albino (Bergamo) 1520 (?) — Bergamo 1578
4 Männliches Bildnis. Brustbild eines etwa 50 jährigen bärtigen Mannes, drei viertel nach rechts,
in schwarzem Rock und weißem Kragen. Bräunlicher Hintergrund.
Leinwand. Höhe 0,55 m. Breite 0,53 m.
Abb. Tafel 2.
OBERITALIENISCH GEGEN 1520
5 Bildnis des Condottiere Giovan Paolo Baglione (gest. 1520). Brustbild nach links, Blick
dem Beschauer zugewandt, schwarzes Barett und geschlitztes schwarzes Gewand.
Ein Tizian zugeschriebenes, mit diesem Porträt eng verwandtes Halbfigurenbildnis befand sich
in der Sammlung des Conte di Francavilla zu Palermo.
Leinwand. Höhe 0,49 m. Breite 0,435 m.

Abb. Tafel 2.

1
loading ...