Helffrich, Johannes
Kurtzer vnd war=hafftiger Bericht/ Von der Reis aus Venedig nach Hierusalem/ Von dan=nen in Aegypten/ auff den Berg Sinai, Alcair/ Alexandria/ vnd folgends widerumb gen Ve=nedig. — Leipzig: Gedruckt Durch Jacob Berwaldts Erben, 1579 [VD16 H 1648]

Page: cg
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/helffrich1579/0085
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
MolW einkmMbe-
rrcht von der Stadt Hiemsalem/ vnd
Mchm Gebreuchen/ so darinnen ge-
halten werden.
Jerusalem die Stadt/ welche M
vnsern zelten von den Werken regiert/
vnd von jnen cEWoL-rree^genLNtwr'rd?
llgt auffdem Gebirge /hakzuringstvmb-
^^WM^ÄW her grosse Berge vnd Hügel / etliche sind
MM teil fruchtbar/ darauff -Oclgarken/
" Weinberge / vnd Ackerbau) ist/ Etliche
aber gar steinig vnd rauch/ Vmd die Stadt aber sind sie fast
alle fruchtbar. Drese Stadt an ihr selbst ist jetziger zeit nicht
weit vmbfangen / doch mir einer gar newen Mawren vmb-
geben / welche Mawren derEürckrsche Keyser Solyman-
nus^Mo 154r. harauffbawen lassen. Andem^Ort aber/
da die alte SradkHicrusalem vormals gestanden (wie denn
auch derer Audera vnd verfallene Gebew außweisen) stehet
Fetziger zeit diese Stadt nicht/ Sondern alltzier ist zu wissen/
das der ort oder reuier der Sradt/ in welcher das heilige
Grab/ vnd der Berg gezeiget wird/sey vormals aus-
serüalb der Stadt gewcsen/nach laut der Schrifft/also/das
sich die Stadt jetziger zeit/mchr khui gegen Auffgang erstre-
cken/ denn vormals vor der Zerstörung gewesen/ Zu dyssel,
bigen zett/sie jregrösse vnd lenge gegen Mittag mehr denn
gegen Aussgang gehabt/ Doch feher sie sich gleicher gestalt
am Berg Sion an / wie denn zuuorn die alte Stadt Hie-
rusalem ihren anfang allda auch genommen. Diese jetzige
Stadt sber W fast gegen Mitternacht / vnd streck et sich ge-
loading ...