Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Karl Ernst Henrici <Berlin> [Editor]
Autographen: Versteigerung 19. September 1922 (Katalog Nr. 79) — Berlin, 1922

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.16364#0040
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
166 Seydelmann, Carl, berühmter Berliner Charakterspieler; 1795—1843.
Eigh. Albumblatt m. U. Dresden, d. 5. October 1822. I Seite.
Quer-8°.

167 Sonnenthal, Adolph von, k. k. Hof Schauspieler; 1834—1909. Eigh.
Brief m. U. Marienbad 17. Juli 1877. 3 Seiten. 8°.

Liebenswürdige Ablehnung einer ihm von einem Freunde zugegangenen Ein-
ladung: „Denken Sie den Zufall — gleich am ersten Tage meines Hierseins treffe
ich Direktor Pollini am Brunnen und zwischen dem ersten u. 2ten Glase Kreuz-
brunnen war das Gastspiel abgeschlossen — eine ganz neue Wirkung des Wassers!"
„Marienbad ist reizend wie immer. Die Gesellschaft jedoch, namentlich weiblichen
Geschlechtes lässt an Reizen manches zu wünschen übrig, doch soll ja auch dies
— wie die Ärzte behaupten — zur Kur gehören."

168 Spohr, Louis, Violinvirtuose und Komponist; 1784—1859. Eigh.
Brief m. U. Cassel 24. VIII. 1832. 2 Seiten. 40. Mit Adresse.

AnKarlFriedrichWeitzmann , der augenblicklich beschäftigungs-
los, ihn gebeten hatte ihm eine Stelle nachzuweisen. Spohr kann ihm jedoch leider
nicht helfen.

169 — Eigh. musikal. Albumblatt: „Larghetto aus Pietro von Abano"
m. U. Cassel den I5ten October 1854. I Seite. Quer-8°.

6 Takte für Pianoforte.

170 Spontini, Gasparo, Komponist, Generalmusikmeister in Berlin;
1774—1858. Eigh. Brief m. U. Berlin ce 9 juillet 1829. I Seite.
40. Mit Adresse. — Französisch.

A n den Musikdirektor N a u e , dem er mitteilt, dass er demnächst in Halle
ein Konzert zu geben beabsichtigt.

171 — Eigh. Brief m. U. 0. 0. ce 15 Janv. 1837. 1 Seite. 40. Mit
Adresse. — Französisch.

A n D 0 r o w. Beurteilt ein altes Musikinstrument: c'est un instrument

digne d'un cabinet diantiquites de ce genre."

172 Strauss, Johann, der Jüngere, der Walzerkönig; 1825—1890. Eigh.
musikal. Albumblatt: ,,Liebeslieder Walzer No. r' m. U. Wien
27. April 1859. 1 Seite. Quer-8°.

28 Takte für Pianoforte.

173 Strauss, Josef, Tanzkomponist; 1827—1870. Eigh. musikal. Album-
blatt: „Die guten alten Zeiten" m. U.: ,;Walzer von Josef Strauss/'
Wien am 24. April 1859. 1 Seite. Quer-8°.

16 Takte für Pianoforte.

174 Taglioni, Maria, italienische Tänzerin, Schwester des Paul T., Gattin
des Prinzen Joseph Windisch - Grätz; 1833—91. Eigh. Brief m. U.
Berlin, d. 10. Okt. 1862. 1 Seite. 8°.

Stellt die Einsendung ihrer Biographie und ihres Porträts für später in Aus-
sicht, da sie zur Zeit beides noch nicht besitze.

Auktionskatalog LXXIX. Karl Ernst Henrici, Berlin W. 35.
 
Annotationen