Kunstmarkt: Wochenschrift für Kenner u. Sammler — 9.1912

Page: 299
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstmarkt_ws1912/0307
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
DER KUNSTMARKT

299

GLENK
Alt-China
Neue Sendungen
Billige Preise
Berlin
59 Unter den Linden 59
Deutscher Kunsthändler
in Neapel sucht mit Kunsthandlungen
und Privaten in Verbindung zu
treten, behufs Lieferung von vorzüg-
lichen, sehr preiswürdigen
italienischen Aquarellen
Preise von 15—120 Francs.
Ansichtslieferungen an
bekannte Firmen franko.
Adresse: J.M. HELLWIG, Neapel
Piazza Sannazzaro 200

Kat.-Nr. Mark
77 HoherSchreibsekretärd.Louis-
Seize-Zeit in Nußbaumholz . 340
78 Hoher Schreibsekrätär in Nuß-
baum. 18. Jh 410
98 Silb. Louis-Seize-Stehlampe
18. Jh.500
Porzellane etc.
124 Mädchen. Melchior-Modell . 380
127 Junges Mädchen. Melchior-
Gruppe mit blauer Radmarke.
H. 17 cm 1800
140 Huilier. Blaue Radmarke mit
Kurhut 430
141 Dejeuner. Mit roter Radmarke 500

Frankfurt a. M. Schneiders Kunst-
salon eröffnete seine Mai-Ausstellung
mit einer Kollektion Hochgebirgsland-
schaften von Berta Züricher, Marine-
bildern von Heinrich Heimes, Land-
schaften von Lumnitzer, K. O. Matthaei,
E. v. Bellersheim, sowie Aquarellen von
H. Burckhardt. Außerdem sind auch
bedeutende Einzelwerke vertreten: P.
Burnitz, P. Meyerheim, Nußbaum, Putz,
Segantini, Stadler, Steppes und Thoma.
Frankfurt a. M. Die Kunsthandlung
M. Trittler, Goetheplatz 6—8 wird ab
15. d. M. eine Ausstellung des bekannten
Pariser Pastellmalers Henri Le Piche
veranstalten. Die Pastelle, meist sehr
duftige französische Frauengestalten,
sind von ganz hervorragender Feinheit
und Zartheit der Farbe. Der Künstler
hat in Frankreich und England mit ganz


ZÜ' -&
Paris New-York
9, rue de l’Echelle 12. West 4Qth Street
F. KLEINBERGER

BILDER ALTER MEISTER


Ä H. TRITTLER
WC FRANKFURT AM MAIN
/ E<z • Goetheplatz 6/8 □ Fernsprecher 490
tz
Moderne Graphik, Handzeichnungen,
Radierungen, Spez. in Vorzugsdrucken,
Originalradierungen von JOZEF ISRAELS

(5RLERIE
GRSTON VON MRLLMRNN
(KUNSTHANDLUNG)
ERSTKLASSIGE RLTE ÖLGEMÄLDE
HLLER SCHULEN
Rite Handzeichnungen und Rquarelle.
\__/

BERLIN
Rnhaltstraße 5 1


RUDOLF ALT, Sein Leben und sein Werk
Von L. Hevesi. Reich illustr. Monographie. Herausgeg. vom Österreich. Unterrichtsministerium
23 Bogen Text und 161 Abbildungen (37 farbig). Einmalige Ausgabe
in 500 Exemplaren in Original-Leinenband K. 200.— = M. 172.—

BESTELLUNGEN durch alle Kunst- und A rfo rio £ Pß WlSD
Buchhandlungen sowie durch den Verlag rill ul 10 Ou UUij TT lull

□ BERNARD □
HOUTHAKKER
332 N.Z.VOORBURGWAL
AMSTERDAM

Alte Handzeichnungen
holländischer Meister
Kupferstiche «-m Porträts
ANSICHTS-SENDUNGEN

bedeutendem Erfolg ausgestellt, die
Sachen kommen zum ersten Male nach
Deutschland.
München. In der Modernen Galerie
Thannhauser Arcopalais ist eine Kollek-
tiv-Ausstellung des Münchener Malers
Ludwig Bock eröffnet worden, in Vor-
bereitung ist eine Ausstellung einer


Kollektion künstlerischer Photographien,
Bildnisse und sportlicher Aktstudien von
Dr. F. V. Spitzer in Wien. Ferner sind
jetzt ausgestellt eine größere Anzahl
Gemälde von Josef Israels, Max Lieber-
mann, Wilhelm Trübner, Ferdinand
Hodler, Zügel, Habermann, Slevogt,
Corinth, Manet, Van Gogh, Gauguin,
Pissarro usw.
loading ...