Lager-Katalog ... von Math. Lempertz' Buchhandlung und Antiquariat in Bonn (Katalog Nr. 217) — 1904

Page: 143
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lempertz1904_217/0149
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
VI. Heraldik und Genealogie.

143

4307 Taschenbuch, gothaisches genealogisches d. freih. Häuser. 1869. 12.
Lwdbd. 1 —
4308 Klinkenborg, M., Geschichte der ten Broks. Nord. 1895. — 80
4309 Ueber Ursprung u. Bedeutung d. Wappen, M. 13 Tfln. Zur. 1847.
4. Titel lädirt. 1 —
4310 Vanotti, Genealogische Tabellen d. Herren Montfort u. v. Werden-
berg. Constanz 1845. 1 —
4311 (Walram.) Erläuterte und bestätigte Nassauische Geschlechlstafel
Walramischen Stammes. Rödelsheim 1753. fol. Pp. Titelblatt
fehlt. 1 20

4312 Wappen, Helmzierden u. Standarten der Grossen Heidelberger
Minnesängerhandszhrift (Manesse Codex). Prachtv. Wappentufel
in Gold und Farben in genauester Wiedergabe nach dem Origi-
nal-Codex d. 14. Jahrh. Mit Erklärung v. Zangenmeister.. (100,—) 50 —■
4313 Wappen-Almanach, Der souveränen Regenten Europa’s hrsgeg. von
Tiedemann. Mit 48 Tfln. Rostock 1842. Lwd. 3 —
4314 Wappen-Kalender, des Durchlaucht. Wilh. zum 30. mal verm. Ge-
schichts-, Geschlechts- u. Wappen-Kalender a. d. Jahr 1752.

Nürnberg Weigel 1752. Pp. Enthält viele blattgrossen Wappen. 10 —
4315 Wappenbuch von d. Ersten genannt „Codex Seffken“, d. Urschrift
.aus d. Ende d. 14. Jahrhdts. Nachgeb. von A. M. Hildebrandt.
M. e. Vorw. von G. A. Seyler. Lichtdruck u. 76 färb. Tfln.
Berl. 1893. Orgl.-Hfzbd. Schönes Exemplar. (30,—) 20 —
4316 — der Stadt Basel, hrsg. v. B. Meyer-Kraus. 78 Tnfeln mit 926
Wappen in Gold u. Farbendruck, 18ö0. In eleg. Leinwandmappe
m. Golddruck, gr. 4. (80,—) 40 ■—
4317 Warnecke, Fr., Lucas Cranach der Aeltere, Beitrag z. Gesch. der
Familie von Cranach, gr. 4. (10.—) 4 —
4318 Weidenbach, die Freiherr von Breidbach zu Bürresheim. (A) — 70
4319 Weinrich, M., De vexillis et vexilliferis, v. d. Ursprung d. vieler-
ley Arten der Fahnen, auch von d. Fahnenträgern etc. Jenae
1741. 4. 1 —
4320 Buch Weinsberg. Kölner Denkwürdigkeiten aus d. 16. Jahrhund.
bearb. v. Höhlbaum u. Lau. 4 Bde. 1886 | 98 (40,—) 30 —
Ist eine Quelle zur Rhein. Familiengeschichte.
4321 (Wertheim). Aschbach, J., Gesch. d. Grafen von Wertheim v. d.
ältesten Zeiten bis z. Erlöschen im Mannesstamme i. Jahre 1556.
2 Bde. 1843. Hfz. 10 —
4322 (Westerburg.) Lehmann, Geschichte u. Genealogie d, Dynasten v.
Westerburg. Wiesb. 1866. 1 —
4323 Wolzogen, K., Gesch. d. reichsfreiherrl- v. Wolzogen’schen Ge-
schlechts. 2 Bde. M. 10 Tfl. 1859. 5 —
4324 Worbs, Studien d. Ritterkrieges i.- Jahre 1522—23. I. Thl. 1869. 4. — 80
4325 Zangsnmeister, K., D. Wappen, Helmzierden u. Standarten der
grossen Heidelberger Liederhandschrift. (Manesse-Codex.) Text m.
62 Tfln. 1892. Orgl. Hldrbd. mit Goldtit. Schönes Exemplar.
(50,—) 30 —
4326 Zingerler, das Wappen des fürstl. Hauses Hohenzollern i. s.
Entwickelung v. d. ältesten Zeit bis z. Gegenwart histor, dargest.
M. Anhang: HphenZollern’sche Allianzwappen. M. 9 Farbentfln.
u. 39 Holzschn. 1889. (15,—) 8 —

Nachträge.
4327 Andree. R., Allgem. Hand-Atlas mit 126 Haupt- u. 39 Nebenkart.
4. Afl. hrsg. v. Scobl. 1903. fol. geb. 25 —
4328 Annalen für Rechtspflege u. Gesetzgebung in den preussischen
Lager-Katalog Nr. 217 von M. Lempertz’ Antiquariat (P. Haustein) in Bonn.
loading ...