Meggendorfer-Blätter — 58.1904 (Nr. 706-718)

Page: 109
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/meggendorfer58/0113
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Air ist nicht reich, sie ist nicht schön,
Ihr Same ohne klang;

In Lipfelmührn schsu'n dir Leut'
Kus ihrrm dumpfen Hans,
And kommt rin Mensch der nrurn Leit,
Dann beißt man ihn hinaus;
Doch hielt der Vrt 'mal irgendwen
Kus wenig Lage fest.
Dann schalten neun ihn unterHehn
Lin gottorrlahnes Srft.

Kein Lrrmürr kommt, sie an;usrhn —
's war' rin orrlor'nrr Gang.
Kingsum nur ödes Hochplateau,
Daraus der Hafer reift;
Im Winter Schnee, im Sommer Stroh,
Soweit das Kugr streiftl

And doch — so ast ich wsndrrfrei,
Lieht'o mich -u ihr, -u ihrl
Wir seltsam auch das Vülkirin sei,
Wir reimlos ihr Kroirr:
Lin Lauder doch darüder schwrdt,
Vergoldend kern und nah,
Wir er nur um dir Stätte wedt.
Dir unsre Jugend sah. ^nst W°b°r.
loading ...