Meggendorfer-Blätter — 72.1908 (Nr. 888-900)

Seite: 97
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/meggendorfer72/0104
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Wlisterstein

^In felsenwüstenei allein
kin btäütchen tstront —
philisterstein.

stort möcht' ich nit lang bleibeni
stort ürückt man sich üie stasen
platt

6eim Suchen üurch vie sicheiben.

stein öeelchen zeigt sich auf üer
Strah',

Kein armes stälmchen grllnes 6ras
ks müsite gleich erstichen,
wenn üurch vie öcheiben
mörverlich

stie Leutchen es erblilken.

Hm februar prinz starneval
Lanjt auf üem bunten
trüenball —

sta stolpert er ganj plöhlich i
6'raü' jwischen seinen öeinen
liegt

philisterstaüt ergöhlich.

kin altes Wnnlrin schaut hinauf
Unü sperrt üie stugen grämlich
auf:

„was ist so leicht gezogen
arroganter farbenpracht?
stch so — ein stegenbogen!"

n. ?i. c.
loading ...