Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Molitor, Ludwig
Urkundenbuch zur Geschichte der ehemals pfalzbayerischen Residenzstadt Zweibrücken — Zweibrücken, 1888

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.2755#0080
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
50

back, Zubern und Honibach als Mannlehen. Meisenhehn, 3.
Juni 1438.

Wir Steffann etc. Erkennen vnd tun kunt offenbar mit
diesem brieffe Das wir geliehen han vnd lilien In crafftt
dieses brieffs Heinrich Mauchenheimer von zweinbrucken dem
alten Diese nachgeschriben Burglehen vnd manne lehen Nem-
lich vnd zu dem ersten ein Burglehen zu kirkel mit Eckern
vnd Garten vnd mit all siner Zugehorungen vnd 4 Pfd. heller
zu Eynocle wie es dann sin altern gehabt haut vnd er sali
auch In dem nahsten Manad nach data dieses brieffs vns
verzeichent schicken eygentlich was zu dem obgenanten Burg-
lehen gehöre vnd wo es vnderscheydenlich gelegen sy Item
so lihen wir Ime auch zwene Burgsesse zu zweinbrucken,
Der einer gelegen ist In der Burg daselbs der Ander vor
der Burgbrucken mit Iren begriffen. Item die zugeslute In
Wiesebachertale was ein graff von zweinbrucken der by
sinen zyten daselbs gehabt hait zu Besserung syns ytzge-
nanten Burglehens zu zweinbrucken. Item den kirchensatze
zu Steinwenden Im konigrich vnd ein teyl an dem Zehenden
daselbs Darin er In gemeynschafftt sitzet mit friederichen
von Than Bitter zu mannelehen. Item zehen phunt Heller
zu Vrbach vnd Mittelbexpach Das Dorff zu Mannelehen. Item
acht gülden off dem vngelte zu Zabern schinende vnd fallende
eins Iglichen Jars zu wynachtten ye zwolff Schillinge phe-
nynge vor einen gülden zu mannelehen vnd sieben phunt
heller off dem Vngelte zu Hornbach die Halben zu Wynachten,
die ander halben vff sand Johans tag Natiuitatis auch zu
Manne lehen; vnd der vorgen. heinrich vnd sin Burglehens-
vnd mannelehens-% erben sollent auch solich obegerurte Burg-
lehen vnd Mannelehen furbass allezyt vnd so dicke des noit
geschieht von vns vnd vnsern erben zu rechten Burglehen
vnd manlehen entphahen haben tragen, vermannen, vertienen
vnd dauon verbunden sin, vns vor vnserni schaden warnen
vnsern fromen vnd bestes werben vnd allezyt dun was manne
iren Herren von salicher Burg vnd Manlehen wegen durch
gewonheit vnd durch recht schuldig vnd gebunden sind zu
tun, als auch der obgen. Heinrich die ytzund von vns ent-
 
Annotationen