Parthey, Gustav
Deutscher Bildersaal: Verzeichniss der in Deutschland vorhandenen Oelbilder verstorbener Maler aller Schulen ; in alphabetischer Folge zusammengestellt (Band 1): A - K — Berlin, 1863

Page: 689
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/parthey1863bd1/0707
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Kranach.

689

Kranach.

170. Melanchthon predigt als Jo-
hannes in der Wüste; Kurfürst
Friedrich der Weise, von Hofleu-
ten und Rittern umgeben, hört ihm
zu. Monogramm und 1549. Br.
5 F. 10 Z.; Höhe 4 F. 1 Z.

Brannschweig, Museum.

Mythologie.

171. Das goldene Zeitalter. Viele
tanzende und kosende Paare in ei-
ner felsigen Landschaft mit meh-
reren Thieren. Breite 3 F. 3 Z.;
Höhe 2 F. 3 Z. Würzburg-, Mattes.

172. Apollo und Diana. Mono-
gramm und 1530. Br. 1 F. HZ.;
Höhe 1 F. 7£ Z. Berlin, Museum.

173. Aktaeon belauscht die Diana.
Breite 2 F. 9 Z.; Höhe 1 F. 9 Z.

Darmstadt, Gallerie.

174. Venus und der von Bienen
gestochene Amor. Breite 11 Z.;
H. 1 F. 3 Z. Driburg, v. Sierstorpff.

175. Venus und Amor von Bie-
nen gestochen. Monogramm und
1534. Br. 1 F. 1 Z.; H. 1 F. 7 Z.

Berlin, Museum.

176. Venus und Amor von Bie-
nen gestochen. Monogramm und
1530. Br. 1 F. ljZ.; H. 1 F. 7 Z.

Weimar, Kunstsammlung.

177. Venus und Amor von Bie-
nen gestochen. Ganze lebensgrosse
Figuren. Br. 2 F.; H. 5 F. 3 Z.

Wien, Liechtenstein.

178. Venus und Amor von Bie-
nen gestochen. Monogramm. Br.
2 F. 1 Z.; Höhe 5 F. 6| Z.

Berlin, Museum.

17.9. Venus und Amor von Bie-
nen gestochen. Breite 2 F. 4 Z.;
Höhe 5 F. 1 Z. Nürnberg, Burg.

180. Venus und Amor stehend.
Lebensgrosse ganze Figuren, auf
schwarzem Grunde. Br. 2 F. 9 Z.;
Höhe 6 F. 6 L.

Nürnberg, Landauerbrüderhaus. ■

181. Venus und Amor. Breite
| 1 F. Iii z.; Höhe 5 F. ä£ Z.

Berlin, Museum.

182. Venus, ganze stehende Fi-
gur, etwa 10 Z. gross.

Weimar, Kunstsammlung.

j

183. Schlafende Venus oder Nym-
phe an einem Springbrunnen, an

! dessen Becken steht: Fontis
quiesco. Breite 2 F. 9 Z.; Höhe

1 F. 7^ Z. Berlin, Schloss.

184. Wiederholung des vorigen
; Bildes. Monogramm und 1518. Br.

2 F. 9 Z.; Höhe 1 F. 7j Z.

Dresden, v. Quandt.

185. Nymphe, an einem Wasser
! ruhend. Breite 8 Z.; Höhe 51 Z.

Kassel, Bellevue.

186 — 192. Sieben Bilder: Tha-
ten des Herkules. 1) Herkules am
Scheidewege. Jnschrift: Sollici-
tat— voluptas. 2) Er bekämpft die
Hydra. Jnschrift: Herculea—mann.

3) Er erlegt die Hirschkuh der
j Diana. Jnschrift: Aurea—cervae.

4) Er trägt das Himmelsgewölbe.
Jnschrift: Sidereum—polum. 5)
Er raubt die Kinder des Geryones.
Jnschrift: Sternit — Jberis. 6) Er
pflückt die Aepfel der Hesperi-
den. Jnschrift: Hesperidum—rapit.

44
loading ...