Münzhandlung A. Riechmann & Co. <Halle, Saale> [Editor]
Sammlung schlesischer Münzen des Herrn Justizrat Dr. Regely - Leipzig: und Münzen und Medaillen aus verschiedenem Besitz die Versteigerung findet statt: Mittwoch, den 26. Juni 1918 (Katalog Nr. 12) — Halle (Saale), 1918

Page: 10
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/riechmann1918_06_26/0014
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
10

Münzen u. Medaillen aus verschiedenem-Besitz.

Münzen u. Medaillen aus verschiedenem Besitz.
154 Karolinger. Karl <1. Grosse. 7655—1114. Denar von Terouanne.
CiRO / LVS im Perlzirkel. Rv. TW / ANNA im Perlzirkel. Gariel 136.
Prou —. Vorz. e. Tafel V.
155 Römisch-deutsches Reich. Maximilian I. 1493—1519. Taler 1479
a. s. Vermählung mit Maria von Burgund. MAXIMILIAN9 • MAG-
NANIM9 • ARCHIDVX • AVSTRIE • BVRGVND ® Sein belorb.
Brustb. n. r. zw. ETA - TIS • 19 Rv. MARIA • KAR OL I • FILIA •
HERES • BVRGVND • BRAB • CONIVGES ® Brustb. seiner Ge-
mahlin n. r. zw. • ETAT — IS • Z0 % darunter 1479 Mad. 1371. Cat.
Sch.-R. 4201. Morosini 85. Schön e. Tafel II.
156 Ferdinand I. 15Ü7—64. Porträt-Medaille 1536 (v. Ludw. Neufahrer)
auf ihn u. s. Gemahlin Anna, Tochter Wladislaus II. v. Ungarn u.
Böhmen. FERDINAND • ET ANNA • RO • VNG • BO • REX • T • RE
Sein u. seiner Gemahlin gekrönte Brustbilder n. r., darüber 1536 Rv.
INF • ITISPA • ARCHIDVX • AVST • DVX • BVRGVND • SLESI •
MAROd : M + Einköpfiger Adler mit 4feld. Brustschild, v. Mieris III.
S. 154, 2. Markl 2101. Mm. 31,6. Gr. 11,8. Vergoldet, gehenkelt.
Vorzügliches geprägtes Original. Tafel II.
157 Ferdinand II. 1619—37. Niederösterreich. Kippertaler-Klippe 1622
zu 150 Kreuzer. FERDINANDVS • FI - D: G: R • I • S • AVG ’ G •
H • B • REX K Belorb. u. geharn. Brustb. n. r., unten i. d. Legende
((50) Rv. ARCH1D ' AVS • DVX • - BVR • CO • TYR • 16ZZ Gekr.
Doppeladler mit österr.-burgund. Brustschild, unten i. d. Legende
Mzz.: Hahn (Andreas Händl). Mad., Sch.-R. etc. —. Vergoldet.
LTnsehädl. Henkelspur. Schön e. Tafel III.
158 Böhmen. Carl Y. 1519—56. Porträtmedaille 1550 (v. unbekanntem
böhmischen Meister). PROGENIES DIVVM QVINTVS SIC CARO-
LVS ILLE IMPERII CAESAR LVMINA AET SVAE L Geharn.
bärtiges Brustbild Carls V. n. r. Rv. FERDINANDVS D G ROMA-
NOR FI VN GAR I BOEMINI INFANS HISPA ARG AVS REX 1550
Das geharn. Brustb. Ferdinands I. n. r. Herrgott II. 4'. IV, 39. Markl
1984. Mm. 59,5. 68,7 Gr. Originalguss. Vergoldet. Unschädl.
Henkelspur. Vorz. e. Tafel II.
159 Polen. Michael Korvbuf. 1669—73. Probe-Gulden 1671 zu y3 Taler.
MICHAEL: D . G . REX - POLONIARUM: Belorbertes Brustb. n. r.,
unten i. d. Legende Mzz.:£*£ mit darauf liegendem Sternschild. Rv.
M: D: LITUAN1AE- RUSS: PRUSS: 16—71 * Gekr. 4feld. Wappen
mit Familien-Mittelschild zw. M — H, unten i. d. Legende Schild mit \
Cz. 2371 R6. Schön e. Tafel III.
160 Preussen. Friedrich AVilhelm I. 1713—40. Schraubmedaille o. J.
(1732) a. d. Aufnahme der Salzburger Emigranten. Emigrantenfamilie,
darüber Gott Vater. Oben auf 1 Bande: Gehe aus deinem Vatlerland/
und von deiner Freündschafft Rv. Schaidberger an einem Tische stehend,
loading ...