Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

H. S. Rosenberg <Hannover> [Editor]
Die nachgelassene Sammlung des Herrn Oscar Engeler in Braunschweig: Münzen und Medaillen der Lande Braunschweig-Lüneburg und Hannover ; die Versteigerung findet statt: Montag den 25. Mai 1914 und folgende Tage (Katalog Nr. 19) — Hannover, 1914

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.18121#0090
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
— 86 —

1552. Thaler 1761. Gekröntes vierfeld. Wappen. Rs. St. Andreas, das Kreuz hinter sieh
haltend, darunter I • W ■ S (Johann Wilhelm Schlemm). Knigge 3574 var. Knyph. 3531.
Seh. 7477 Anm. Schon.

1553. Thaler 1762. Wie vorher. Knigge 3575 var. Knyph. 3532. Sch. 7477 Anm. S. g. c.

1554. Thaler 1766. Wie vorher. Knigge 3579. Knyph. 3535. Sch. 7477 Anm. S g. e.

1555. Thaler 1767. Wie vorher. Knigge 3580. Knyph. 3536. Sch. 7477 Anm. S. g. c.

1556. Thaler 1770- Wie vorher. Knigge 3583. Knyph. 3539. Sch. 7477 Anm. S. g. e.

1557. Thaler 1771. Wie vorher. Knigge 3584. Knyph. 3540. Sch. 7477 Anm. Vorz. c.

1558. Ausbeutethaler 1763. Grube Lautenthals Glück. Gekröntes und verziertes vierfeld.
Wappen. Rs. Lautenspielerin in einer Bergwerksgegend. Knigge 3595. Knyph. 3546.
Sch. 7481. S. g. e.

1559. Ausbeutethaler 1765- Grube Segen Gottes. Av. Wie vorher. Rs. Bergwerksgegend.
Knigge 3596. Knyph. 3547. Sch. 7483. Sehr schön.

1560. Ausbeutethaler 1774. Grube Güte des Herrn. Gekröntes vierfeld. Wappen vom
Hosenbandorden umgeben, daneben Löwe und Einhorn. Rs. Bergwerksgegend.
Knigge 3597. Knyph. 3545. Sch. 7488. S. g. e.

1561. Thaler 1797. Beiorb. und geharn. Brustb. r. Rs. Gekröntes und verziertes vierfeld.
Wappen, darunter B . L . M . Knigge 3593. Knyph. 8957. Sch. 7491 Anm. S. g. e.

1562. Oassenthaler 1801. Beiorb. Brustb. r., am Armabschnitt H (Hase). Rs. Werth-
angabe, darunter ® C ® Knigge 3594. Knyph. 3548. Sch. 7493. Vorz. e.

1563. 2/n Thaler 1762. Gekröntes und verziertes vierfeld. Wappen. Rs. Wilder Mann;
im Abschnitt: 1 • B ■ H • (Johann Benjamin Hecht). Knigge 3598. Knyph. 3590.
Sch. 7480. Schön.

1564. a/a Thaler 1763, 68, 71. Wie vorher, aber im Abschnitt I ■ A • B • (Johann Anton
Pfeffer). Knigge 3599, 3604, 3607. Knyph. 3591, 3595, 3598. Sch. 7482. Vorz. u.
s. g. e. 3

1565. 7a Thaler 1774, 77. Wie vorher, aber im Abschnitt: L • O • R • (Ludwig Christian
Ruperti). Knigge 3610. 3613. Knyph. 3600, 3603. Sch. 7482 Anm. Vorz. e. 2

1566. 78 Thaler 1779. Wie vorher, aber im Abschnitt: C Knigge 3615. Knyph. 3605.
Sch. 7482 Anm. Schön.

1567. ■/, Thaler 1780, 84, 85. Wie vorher, aber im Abschnitt: C-E-S- (Christoph
Engelhard Seidensticker). Knigge 3616, 3620, 3621. Knyph. 3606, 3612, 3613.
Sch. 7482 Anm. Vorz. u. s. g. e. 3

1568. 73 Thaler 1786. Gekröntes vierfeld. Wappen, daneben 17 — S6 Rs. Wilder Mann;
im Abschnitt: C Knigge 3622. Knyph. 3614 var. Sch. 7492. Schön.

1569. 7s Thaler 1775. Beiorb. Kopf r., darunter I • W • S • Rs. Gekröntes und verziertes
vierfeld. Wappen. Sch. —. Knigge 3628. Knyph. 8959. Schön.

1570. 7„ Thaler 1779. Wie vorher. Knyph. —. Sch. —. Knigge 3631. Sehr schön.

1571. 7a Thaler 1781. Beiorb. Kopf r., darunter I • W • S • Rs. Das gekrönte vierfeld.
Wappen vom Hosenbandorden umgeben, zu den Seiten Löwe und Einhorn.
Knigge —. Sch. —. Knyph. 3622. Vorz. e.

1572. 7a Thaler 1781. Av. Wie vorher. Rs. Gekröntes und verziertes vierfeld. Wappen.
Knigge 3632. Knyph. 3623. Sch. 7489 Anm. S. g. e.

1573. 73 Thaler 1800. Beiorb. Kopf r., darunter C. Rs. Wie vorher. Knigge 3643.
Knyph. 3634. Sch. 7486 Anm. Vorz. e.

1574. 78 Thaler 1800. Wie vorher, aber P • L ■ M unter dem Kopfe. Knigge —. Sch.—.
Knyph. 8960. Schön.
 
Annotationen