Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Editor]
Münzen und Medaillen verschiedener Länder, darunter größere Serien von Hessen, Sachsen und Mansfeld: Versteigerung: 18. Januar 1926 (Katalog Nr. 59) — Frankfurt a. M., 1926

Page: 116
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1926_01_18/0122
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
116

1769. Medaille 1615 (v. Chr. Maler). Engel über Stadtansicht. Im Abschn.

drei Zeilen Schrift in verz. Kartusche. Ks.: Verz. Stadtschild in
Wappenkreis. E. u. L. 546. 47 mm. 22.2 gr. Sehr schön.

1770. Stuttgart. Ducatenklippe o. J. Stadtansicht. Im Abschn. ST V TT GAR

/DIA /* Ks.: Pferd mit Füllen. Binder 10. Sehl- schön.

1771. Thorn. Doppelducat 1663. Enge] mit Stadtschild zwischen 10 -65

HD — L Ks.: Gekr. u. geharn. Brustb. .loh. Casimirs v. Polen r. Zu
Yossb. 361. Henkclspui'. poliert, gut erh.

1772. Doppelducat o. J. Beiorb. Brustb- -Michael Korybuts r. Ks.: Städtan-

sicht, unten das Stadtwappen zwischen HD L • Yossb. 112. Cz. 2397.
S. g. e.

1773. Ducat 1655. Gekr. Brustb. .loh. Casimirs r. Ks.: Engel mit Stadtschild

zwischen \6 - 55 / HD - L Yossb. 370. Cz. 2064. S. g. e.

177 1. Todtnau i. B. Eckiger Bracteat. In Hohlrand To, im Felde 1. der österr.
Bindenschild, unten zwei Kugeln. Meyer T. I. 33. Schön.

1775. Ulm. Taler 1546. Stadtschild zwischen 15 -46 Ks.: Gekr. Doppeladler
u. Titel Karls V. Binder 33. C. Seil. 7247 var. Schön.

1770. Taler 1547. Ähnlich wie vorher. B. 35. G. Sch. 7249. Schon.

1777. Taler 1620. Stadtwappen. Ks.: Geier. Doppeladler u. Titel Ferdinands II.

B. 56. C. Seh. 7252. Schön.

1778. Regimentstaler 1622. Stadtansicht, darüber • VLMA • Im Abschn.

D—'S/16— zz u. vier Zeilen Schrift zwischen 2 Schildchen. Ks.:
Engel mit acht Wappenschildchen- B. 70. C. Sch. 7253. Stplglz.

1775) Ulm, Ueberlingen und Ravensburg. Dicken 1502. *M:N0VÄ:
TRIVM: CIVITÄT ■ SWelVIG Biller St. Georg zu Pferde nach l.
Ks.: VLM: VB9RLIM6'- RÄVQMS PVR6: Vier Schildchen unter
1502 im Vierpass. Binder 252. Berst. 620. C. Sch. £259. Mad. 5903.
Durchlocht, s. g. e.

1780. Schilling 1501. Nach 1. blickender Adler, darunter das Dimer Schildchen.

Ks.: Die Schilde der drei Städte ins Dreieck gestellt. Bind. 249. Berst.
627. Cahn 138. Schön.

1781. Wismar. Taler 1352. Stehender St. Laurentius mit Palmzweig u. Host.

darunter Stadtschild. Ks.: Stadtwappen auf I.angkreuz. Grimm 28.

C. Sch. 7270. S. g. e.

1782. Taler 1608. Der Heilige über d. Stadtschild, daneben 1 - 6/0 - 8 Ks.:

Gekr. Doppeladler mit 32 im Reichsapfel u. Titel Rudolphs 11. Gr. 61
var. Ev. p. 431. 6 var. Henkelspur, s. g. e.

1783. Taler 1022. Der Heilige über Stadtschild /.wischen 16 22 Ks.: Gekr.

Doppeladler u. Titel Ferdinands II. Gr. 96. Ev. 132. 6. Schön.

1784. Worms. Goldgulden 1618. * MON • XOY • AY • LIB • IMP • CIVIT •

VOR: Greif nach l. mit d. Stadtschild. Ks.: • SYB•YMB • ALA•
TVA • PROT • NO • 1618 • Gekr. Doppe ladler. Joseph 3161. Schön.
loading ...